Die 10 größten Unikliniken Deutschlands

Ein Universitätsklinikum dient neben Forschung und Lehre auch der medizinischen Versorgung der Patienten. Hier die Top 10 der größten Universitätskliniken Deutschlands, in aufsteigender Reihenfolge gemessen an ihrer Aufnahmekapazität.

Tübinger Universitätsklinikum

A. Hunder

Platz 9: Universitätsklinikum Tübingen

Mit 1.373 vollstationären Planbetten ist das an die Eberhard-Karls-Universität angegliederte Klinikum das neuntgrößte in Deutschland. Im Tübinger Universitätsklinikum sind 40 Abteilungen auf 17 Kliniken aufgeteilt.

1 von 11

Quelle: Landkarte Hochschulmedizin, Stand: 2014; RUB (2016)

Welche Uniklinik in Deutschland beschäftigt die meisten Ärzte? Wie hoch ist das monatliche Gehalt? Welches Krankenhaus hat das beste Renommee? Hier erfahren Sie mehr zum Thema Unikliniken!