Aktuelle Themen für den erfolgreichen Karriereweg
Nuklearmedizin

Wenn man sich für eine Facharzt-Weiterbildung entscheidet, gibt es viele Möglichkeiten der Spezialisierung. In der Serie "Überblick" stellen wir die einzelnen Fachgebiete und ihre Weiterbildungsmodalitäten vor. Dieses Mal im Fokus: die Nuklearmedizin.

Weiterlesen

Vorträge Operation Karriere

Am 03. Februar findet der Operation Karriere Kongress am Campus Westend der Uni Frankfurt statt. Vorträge und Workshops zu Medizinstudium, Weiterbildung & Berufsstart, eine Karrieremesse mit Arbeitgebern und weitere Aktionen können kostenlos besucht werden. Jetzt anmelden!

Weiterlesen

Felix Otto

"Wie geht eigentlich Krankenhaus?", fragt Medizinstudent Felix Otto und sucht in bester Günter Wallraff-Manier nach Antworten in den verschiedenen Abteilungen eines großen Klinikums. Exklusiv werden an dieser Stelle Auszüge aus seinem Debüt veröffentlicht.

Weiterlesen

Medizinstudenten

Die Universitätsklinik Würzburg hat einen neuen Lehrstuhl Allgemeinmedizin eingerichtet. Bislang verfügte die Universitätsklinik lediglich über einen Lehrbereich. Den neuen Lehrstuhl werden sich die Allgemeinmedizinerinnen Anne Simmenroth und Ildikó Gágyor teilen.

Weiterlesen

Eine italienische Studie hat nachgewiesen: Wenn die Ärzte der Intensivstation von einem „Sepsis-Team“ unterstützt werden, sterben weniger ältere Patienten an einer Blutvergiftung. Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) fordert deshalb die verstärkte Ausbildung von Infektiologen.

Weiterlesen

Klinikum Bogenhausen

Welche Kliniken in Bayern gehören zu den besten? In der FOCUS-Klinikliste 2018 wurden die einzelnen Fachbereiche und die Patientenzufriedenheit bewertet. Hier die sieben besten Krankenhäuser Bayerns.

Weiterlesen

Warum ist Bayer ein attraktiver Arbeitgeber? Bei Bayer können Sie Teil eines Unternehmens sein, das die Leidenschaft der Mitarbeiter für Innovationen wertschätzt und Ihnen die Kraft gibt, Dinge zu verändern. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen

Aerztehaus Buesum

Am Samstag strahlt das ZDF die „plan b“–Dokumentation „Lockruf aufs Land – Wie junge Mediziner wieder Hausarzt werden“ aus. Vorgestellt werden Ansätze, die Nachwuchsmedizinern die Arbeit auf dem Land schmackhaft machen sollen.

Weiterlesen

Wichtig ist, dass man sich im ersten Jahr nicht überschätzt, sagt PD Dr. med. Marko Fiege, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie des Klinikums Itzehoe.

Weiterlesen

Anerkennung im Ausland erworbener ärztlicher Ausbildungen

Ärzte aus Nicht-EU-Staaten sollten in der Zukunft das zweite und dritte deutsche Staatsexamen nachweisen, um in Deutschland praktizieren zu können, fordert die Landesärztekammer Brandenburg. Bislang sind die Zulassungsbedingungen weniger restriktiv.

Weiterlesen

Amerika-Blog

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in USA. In diesem Beitrag errechnet er, wie teuer eine Muskelinjektion in den USA ist und wie der Arzt dabei vergütet wird.

Weiterlesen

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hat seine Rangliste der besten Kliniken Deutschlands aktualisiert. Bewertet werden die einzelnen Fachbereiche sowie die Patientenzufriedenheit. Hier sind die 10 besten Krankenhäuser Deutschlands gemäß der Focus-Klinikliste 2018 dargestellt.

Weiterlesen

Aktuelle Stellen
Assistenzarzt (m/w) Unfallchirurgie / Orthopä...
Klinikverbund Südwest GmbH -...

DE 71229 Leonberg

Klinik

Assistenzarzt in Weiterbildung

Orthopädie und Unfallchirurgie

22.01.2018

DE 45468 Mülheim an der Ruhr

Klinik

Assistenzarzt in Weiterbildung

Orthopädie und Unfallchirurgie

19.01.2018

DE 71065 Sindelfingen

Klinik

Assistenzarzt in Weiterbildung

Gefäßchirurgie

19.01.2018
Assistenzarzt (m/w) in Voll– oder Teilzeit
Kreiskrankenhaus Schrobenhau...

DE 86529 Schrobenhausen

Klinik | Teilzeit

Assistenzarzt in Weiterbildung

Geriatrie

19.01.2018
Assistenzarzt (m/w) in Voll– oder Teilzeit
Geriatriezentrum Neuburg Gmb...

DE 86633 Neuburg

Klinik | Teilzeit

Assistenzarzt in Weiterbildung

Geriatrie

19.01.2018

Operation Karriere – perfekter Berufsstart für junge Mediziner

Operation Karriere unterstützt Medizinstudenten, Assistenzärzte und junge Klinikärzte in ihrer Karriereplanung auf jeder Etappe ihres Werdeganges. Die Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt für junge Mediziner sind sehr vielversprechend und bieten zahlreiche Möglichkeiten – gerade diese große Vielfalt kann so manchen überfordern oder verunsichern. Und schon im Studium stehen wichtige Entscheidungen an, die die gesamte spätere Laufbahn beeinflussen können. Bis der richtige Weg und die persönlichen Ziele gefunden sind, kann häufig einige Zeit vergehen. Operation Karriere hilft mit einem umfassenden Informationsangebot dabei, die Herausforderungen in Medizinstudium und Berufsstart zu meistern und Sie für die Zukunft zu wappnen. Sie finden auf den nächsten Seiten informative Artikel zu allen wichtigen Themen vom Studium über Assistenzarzt, Weiterbildung, Bewerbung und Berufsstart bis hin zu Karriereoptionen und Aufgaben von Fachärzten.

Kongresse zur Karriereplanung für junge Mediziner

Für den Namen „Operation Karriere“ steht außerdem der führende Kongress in Deutschland für ärztliche Nachwuchskräfte. Die kostenlose Veranstaltungsreihe des Deutschen Ärzteverlags findet jährlich in den Universitätsstädten München, Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und neu in Bochum statt. Medizinstudenten, Assistenzärzten und jungen Klinikärzten wird ein spannendes und informatives Programm zu Karriereoptionen und -strategien für Ärzte geboten: Experten stellen in Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops Perspektiven für Studium, Weiterbildung und Berufsstart vor. Die begleitende Karrieremesse bietet Gelegenheit renommierte Kliniken und potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Informieren Sie sich über den nächsten Termin in Ihrer Nähe und melden Sie sich noch heute an! 

Umfangreicher Stellenmarkt für Medizinstudenten und Assistenzärzte

Unser Stellenmarkt bietet Ihnen ein umfassendes Angebot an vakanten Stellen für Famulatur, Praktisches Jahr, Assistenzärzte und Weiterbildungsplätze. Bereits während des Medizinstudiums sammeln alle angehenden Ärzte mit der viermonatigen Famulatur und dem Praktischen Jahr zahlreiche Praxiserfahrungen. Diese können wegweisend sein und die spätere Karriere beeinflussen. Anstatt die erstbeste Stelle anzunehmen, sollte man sich deshalb nach persönlich interessanten Plätzen umsehen, um die zukünftige Karriere in die Wege zu leiten. Noch wichtiger ist die Entscheidung junger Assistenzärzte für einen Weiterbildungsplatz: Dieser prägt die berufliche Perspektive ganz enorm. Informieren Sie sich auf unseren Seiten, welche Kriterien eine gute Weiterbildung erfüllen sollte und finden sie in unserer Stellenbörse die passende Stelle als Assistenzarzt in Weiterbildung.