Famulatur Erwachsenenpsychiatrie / Kinder- und Jugendpsychiatrie

LWL-Kliniken Marsberg

Funktion: Famulatur
Tätigkeit: Klinik
Region: DE 34431 Marsberg
Weist 45
Fachgebiete:
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie | Psychiatrie und Psychotherapie

Die LWL-Kliniken Marsberg für Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bieten interessierten Studentinnen und Studenten der Medizin die Möglichkeit zur Ableistung von 

Famulaturen und Hospitationen

- alle Bereiche der Erwachsenen und Kinder- und Jugendpsychiatrie sind möglich

- Vergütung in Höhe von 300,- € pro Monat für die Famulatur

- kostenlose Unterkunftsmöglichkeiten und Verpflegung

- individuelle Unterstützung durch einen Mentor

- kostenlose Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

- interessante Stipendienangebote

Die Erwachsenenpsychiatrie

Wir sind eine moderne, gemeindenah arbeitende regionale Fachklinik mit psychiatrischem Pflichtversorgungsauftrag für den größten Teil des Hochsauerlandkreises. Die Klinik gliedert sich in die Funktionsbereiche Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontoneuropsychiatrie, Sucht-medizin, Tageskliniken sowie die große Institutsambulanz und arbeitet eng mit den anderen Einrichtungen des LWL am Standort Marsberg zusammen. Bei 115 vollstationären Betten, zwei Tageskliniken an den Standorten Marsberg und Bad Fredeburg mit je 15 Plätzen sowie 30 Behandlungsplätzen für medizinische Rehabilitation behandeln wir jährlich mehr als 2400 Patienten stationär bzw. teilstationär.

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie

Bei neuropsychiatrisch-verhaltensthera-peutisch-funktioneller Orientierung integrieren wir auch systemische, psychodynamische, traumatherapeutische und weitere aktuelle Behandlungsansätze. Regional sind wir mit 11 Stationen, 3 Tageskliniken und 4 Ambulanzen für die Vollversorgung dreier Landkreise (HSK, PB, HX) zuständig und behandeln alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder und Schweregrade. Spezielle Behandlungsangebote halten wir für Patienten mit Borderlinestörungen, Essstörungen, Traumafolgestörungen, psychiatrische Störungen bei intellektueller Beeinträchtigung, Suchtstörungen sowie jugendforensische Patienten vor, sodass Erfahrungen mit einem besonders breiten Spektrum an behandelten Störungsbildern gemacht werden können.

Bewerbungen

richten Sie bitte per Email an personal@lwl.org oder per Post an folgende Adresse:

LWL-Kliniken Marsberg
Personalmanagement
Weist 45
34431 Marsberg

Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Annegret Kleffner unter der Telefonnummer 02992-601-1818 gerne.

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017