\n

Kliniken des Landkreises
Neumarkt i.d.OPf.

Assistenzarzt (w/m/d*)
für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Nürnberger Straße 12
92318 Neumarkt i.d.OPf.

jobs@klinikum.neumarkt.de

Das Klinikum Neumarkt ist ein Schwer­punkt­kranken­haus der Versorgungsstufe II, Lehr­kranken­haus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und verfügt über 530 Betten in 17 Fachabteilungen sowie über 23 tages­klinische Behandlungsplätze. Jährlich werden von unseren mehr als 1.800 Mitarbeitern im Gesamt­unter­nehmen über 26.000 stationäre und 48.000 ambulante Behand­lungen durchgeführt. In Kooperation mit der Klinik für Neu­ge­borene, Kinderund Jugendmedizin des Klinikums Nürnberg betreiben wir eine Kinderstation mit 10 Betten.

Der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. liegt sehr verkehrs­günstig in reizvoller Jura­land­schaft zwischen Nürnberg (S-Bahn) und Regensburg. Alle weiter­bildenden Schulen befinden sich vor Ort. Stadt und Landkreis bieten wegen ihres viel­fältigen Sport- und Kulturangebotes einen hohen Erholungs- und Frei­zeit­wert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d*)

für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

in Voll- oder Teilzeit

In der Frauenklinik werden alle fach­spezifischen Krank­heits­bilder behandelt. Unser Schwerpunkt liegt in der operativen Versorgung. Pro Jahr werden über 2.000 operative Eingriffe durch­geführt. In die Frauen­klinik integriert sind ein nach Onko-Zert zertifiziertes Brust- sowie gynäkologisches Krebs­zentrum.

Der Chefarzt hat die volle Weiter­bildungs­ermächtigung für die Aus­bildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburts­hilfe sowie für die Schwer­punkt­bezeichnung gynäkologische Onkologie.

In unserer geburtshilflichen Abteilung mit perinatalem Schwerpunkt haben wir etwa 900 Geburten pro Jahr. Bei Not­wendig­keit erfolgt die Betreuung der Neugeborenen durch die Kollegen der Kinderklinik.

Unser Angebot für Ihr Engagement:

  • Arbeiten in einem jungen und kollegialen Team
  • Möglichkeit der Teilnahme an Spezial­sprech­stunden (Brust­sprech­stunde, Schwangeren­sprech­stunde, Dysplasie­sprech­stunde, Endo­metriose­sprech­stunde)
  • Teilnahme an rekonstruktiven Eingriffen in Zusammen­arbeit mit der plastischen Chirurgie
  • Umfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten mit Kostenübernahme durch die Klinik
  • Unkomplizierte Integration von Berufs­anfängern sowie fort­geschrittener Kollegen in das Team
  • Attraktive Arbeitsbedingungen: Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA sowie Zusatzversorgung
  • Kinderbetreuung von 0-14 Jahren wird vor Ort angeboten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. univ. Heinz Scholz über das Sekretariat der Frauenklinik unter der Telefon­nummer 09181/420-3748 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail (jobs@klinikum.neumarkt.de), z. Hd. Frau Frau Stephanie Weidner, Leiterin Personal­management.

d*=divers

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017