Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden­Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher.

Für die Klinik für Urologie suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit.

Die Urologische Klinik verfügt über drei gemischte Stationen (inkl. IMC Station 73 Betten), eine eigene Wachstation (Intermediate care mit 15 Betten) und alle diagnostischen und therapeutischen Einrichtungen mit Ausnahme der Transplantation.
Jährlich werden ca. 4.800 operative Eingriffe stationär sowie ca. 1.500 ambulante Eingriffe durchgeführt und ca. 15.000 Patienten ambulant be­handelt. Ein Prostata-Zentrum und ein Inkontinenz-Zentrum mit Spezial­sprechstunde sind etabliert. Die Chemotherapie urologischer Tumoren erfolgt in eigener Regie. Kinderurologische Operationen erfolgen im Kinder­zentrum. Roboterassistierte Operationen (Da Vinci) und laparoskopische Operationen (3D) sind etabliert. Zudem stehen mit der MRT fusionierten Prostatastanzbiopsie und der HIFU-Behandlung des Prostatakarzinoms modernste diagnostische und therapeutische Verfahren zur Verfügung. Ein interdisziplinäres uroonkologisches Tumorboard ist ebenso wie ein kinderurologisches Board in Kooperation mit den Kliniken für Pädiatrie und Kinderchirurgie etabliert.

Sie verfügen über:

  • Patienten- und serviceorientierte Arbeitsweise und angenehme Umgangs­formen
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität und strukturierte, selbst­ständige Arbeitsweise
  • Motivation, Engagement und Teamorientierung sowie gute PC-Kenntnisse
  • Einsatz und Kommunikationsfreudigkeit mit Patienten, Teammitgliedern und ärztlichen Kollegen
  • Freude an operativer Tätigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und intensives klinisches und wissen­schaftliches Interesse

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie eine betriebliche Altersver­sorgung
  • Aktive Beteiligung an wissenschaftlichen Fortbildungen und dem inter­disziplinären Tumorboard
  • Eine Facharzt-Weiter­bildung in der Regelzeit
  • Ein interessantes, weitgehend selbstständiges und entwicklungsfähiges Tätigkeitsfeld als Assistenzarzt für die gesamte fachbezogene Weiter­bildungszeit
  • Eine angemessene Mitarbeiterbeteiligung
  • Dienstbefreiung vor und nach dem Bereitschaftsdienst
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. vermögenswirksame Leistungen, steuer­sparende Entgeltumwandlungsangebote und Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Dogu Teber unter der Telefon­nummer 0721/974-4101 gerne zur Verfügung.

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt..

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, bewerben Sie sich bis spätestens 04.08.2019 online unter:
www.klinikum-karlsruhe.com/beruf-karriere/stellenmarkt

oder senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen an

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
Geschäftsbereich Personal
Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Freiburg
mit 1.500 Betten, 22 Kliniken


nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017