Die Hals-, Nasen- und Ohrenklinik und Poliklinik, Abteilung Kommunikations­störungen, sucht in Teilzeit (32,5 h/Wo.) und befristet auf zwei Jahre:

Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fachspezifische Elternberatung im phoniatrisch-pädaudiologischen sozial­pädiatrischen Zentrum
  • Phoniatrische Diagnostik und Betreuung von Sängern und Sprechberuflern
  • Selbstständige Untersuchung und Betreuung der ambulanten und stationären Patienten
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (z.B. Studentenkursen)
  • Wissenschaftliche Betreuung von Studienpatienten
  • Wissenschaftliche Beteiligung an Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen und Kongressen mit eigenen Beiträgen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • Basis-HNO-Ausbildung (mind. 2 Jahre) mit grundlegenden physiologischen und anatomischen Kenntnissen im HNO-Bereich und deren Erkrankungen mit Schwerpunkt auf Hörstörungen und Berücksichtigung der Besonder­heiten im Kindesalter
  • Musikalische und sängerische Fähigkeiten und Vorkenntnisse sind wün­schenswert
  • Überdurchschnittliches Engagement
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Ärzten, Logopäden, Psychologen, Akustikern, Ingenieuren und Wahrnehmungstherapeuten
  • Hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse (SAP, MS Office)

Wir bieten Ihnen:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Umfassende Weiterbildung im Bereich Kommunikationsstörungen
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvorausset­zung nach EG Ä1 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei
  • Job-Ticket sowie sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Hals-, Nasen- und Ohrenklinik und Poliklinik
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist Fr. Dr. Läßig,
Tel.: 06131 17-2182. Referenzcode: 50085160

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an karriere@unimedizin-mainz.de oder bewerben Sie sich über das Bewerberportal auf unserer Homepage. www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss am: 03.07.2020

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber(m/w/d) bevor­zugt berücksichtigt.

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017