Am Zentrum Medizinische Genetik,
Medizinische Universität Innsbruck

ist die Position einer/s

Assistenzärztin/-arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Medizinische Genetik (Humangenetik)

in Vollzeit zu besetzen.

Das Zentrum Medizinische Genetik Innsbruck ist das überregionale Zentrum der hu­mangenetischen Versorgung für den Westen Österreichs. Das Leistungsspektrum um­fasst alle Gebiete des Faches (klinische Diagnostik und Beratung, alle diagnostisch re­levanten Laboranalysen) sowie genetische Grundlagenforschung. Schwer­punkte sind genetisch bedingte Entwicklungsstörungen, erbliche Krankheiten von Bindewebe, Haut und Zähnen, erbliche Stoffwechselkrankheiten, familiäre Tumordispositionen, Tu­mor-( Zyto-)Genetik, Genetik im Rahmen von Kinderwunsch und Pränatalmedizin.

Die Aufgabenbereiche umfassen ärztliche Tätigkeiten als Ausbildungsassistent/in im Schwerpunkt klinisch-genetische Patientenversorgung, Erstellung und Befundung ge­netischer Laboranalysen sowie wissenschaftliche Tätigkeiten im eigenen Schwer­punkt.

Erwartet werden überdurchschnittliche Studienleistungen, hohe klinische, naturwis­senschaftliche und soziale Kompetenz und Publikationsleistungen. Klinische Vorerfah­rung ggf. in einem anderen Fach und/oder im Bereich der experimentellen Forschung ist von Vorteil.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per Email an: humgen@i-med.ac.at

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017