Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen

Die Klinikum Esslingen GmbH ist ein modernes Krankenhaus der Zentralversorgung mit dem Anspruch, Leistungen auf dem Niveau der Maximalversorgung anzubieten. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit 662 Betten, 12 modern ausgestatteten Kliniken, medizinischen Fach­abteilungen und Instituten sowie ca. 1.800 Mitarbeitenden versorgen wir rund 27.000 Patienten stationär und 103.000 ambulant.
Im Rahmen der Klinikerweiterung mittels eines zweiten MRT suchen wir zur Unterstützung unseres Teams der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Nuklear­medizin einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
in Vollzeit

Die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Nuklear­medizin verfügt über alle bildgebenden Verfahren der modernen Radiologie. Mit einem 128-Zeilen-CT (Somatom Definition Edge, Siemens), einem 1,5 Tesla Ganzkörper-MRT (Avanto TIM, Siemens) sowie einer vollständig digitalisierten konventionellen Radiologie sind wir technisch sehr gut ausgestattet. Die integrierte Abteilung für Nuklearmedizin verfügt über ein SPECT-CT, eine Doppelkopf- und eine Schilddrüsenkamera.
Neben dem onkologischen und neuroradiologischen Schwerpunkt ist die Kinderradiologie fest in der Abteilung integriert. Die Herzbildgebung mittels MRT und CT wird in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kardiologie durchgeführt.

Wir bieten Ihnen:
  • Eine fundierte und strukturierte Ausbildung in allen Bereichen der diagnostischen Radiologie mit definiertem Curriculum unter oberärztlicher Supervision
  • Die Möglichkeit zur zertifizierten Subspezialisierung in der inter­ventionellen Radiologie und der kardialen Bildgebung
  • Eine anerkannte Weiterbildungsmöglichkeit in der Kinder- und Neuroradiologie sowie der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie
  • Unterstützung bei ausgesuchten externen Fortbildungen sowie vielfache interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein kompetentes, fachübergreifendes, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Attraktiver Mitarbeiterrabatt bei über 600 namhaften Anbietern
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin (deutsche Approbation)
  • Idealerweise fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) im Bereich Radiologie/Nuklearmedizin
  • Bereitschaft zur Beteiligung am ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Die Fähigkeit zum zielorientierten Arbeiten und Freude an eigen­verantwortlicher Tätigkeit
  • Freude an der interdisziplinären Arbeit im Team
  • Hohe soziale Kompetenz und Organisationsgeschick

Interesse geweckt? Für Auskünfte steht Ihnen Chefarzt Herr Prof. S. Krämer, Telefon 0711-3103 3351, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter
Angabe der Kennziffer KE 058-2020
bis zum 09.10.2020 per E-Mail an
bewerbung@klinikum-esslingen.de.

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017