Header "Klinikalltag aus erster Hand"

Klinikalltag aus erster Hand



1. Seminar: Sex, Crime and Therapy: Arbeiten in der forensischen Psychiatrie

Es geht los in:

Tage Stunden Minuten Sekunden

(Mittwoch, 19. Mai 2021 16:30 Uhr)

Worum geht’s…

Die Arbeit in der forensischen Psychiatrie bietet Stoff für Krimis und TV-Serien. Aber wie ist es wirklich, als Arzt oder Ärztin mit psychisch kranken Straftätern zusammenzuarbeiten? Mit was für Menschen bekommt man es hier zu tun und was muss überhaupt passieren, damit ein kranker Mensch in die forensische Psychiatrie eingewiesen wird? Dr. David Strahl berichtet im Online-Seminar aus seinem Arbeitsalltag in diesem Bereich und gibt Tipps für den Berufseinstieg. Wie können Ärztinnen und Ärzte psychisch kranken Straftätern überhaupt helfen? Und wie greifen in der Forensik medizinische und juristische Themen ineinander? All das ist Thema im Online-Seminar.

Dr. David Strahl hat sich als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie auf den Bereich Forensik spezialisiert und ist Chefarzt in der Abteilung Forensik 2 der LVR-Klinik Viersen.

 

 

Wann solltest du an dem Online-Seminar teilnehmen…

… dich für eine Weiterbildung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie interessierst und wissen möchtest, ob das wirklich etwas für dich ist.

... wissen möchtest, ob forensische Psychiatrie in der Realität wirklich so ist wie im Fernsehen.

… mehr über den Arbeitsalltag in der forensischen Psychiatrie erfahren möchtest.

… dich dafür interessierst, wie man Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Forensik wird.

 

 

Unser Experte

Dr. David Strahl

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Schwerpunkt Forensik

„In der forensischen Psychiatrie geht es schon um Sex & Crime. Wie im Fernsehen ist es aber nicht.“

  • Chefarzt in der Abteilung Forensik 2 der LVR-Klinik Viersen
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Schwerpunkt: Forensische Psychiatrie
  • hat sich aus Interesse und Neugier an Menschen auf diesen Bereich spezialisiert



2. Seminar: Feuer und Flamme für junge Patienten: Kinder- und Jugendpsychiatrie

Es geht los in:

Tage Stunden Minuten Sekunden

(Mittwoch, 19. Mai 2021 17:10 Uhr)

Worum geht’s…

Kinder und Jugendliche haben andere Bedürfnisse als Erwachsene und brauchen andere Therapien – das gilt auch in Bezug auf psychische Erkrankungen. Hinzu kommt, dass es in diesem Bereich nicht nur um die Patienten selbst geht – auch die Eltern müssen in die Behandlung mit einbezogen werden. Thayalini Boll erklärt im Online-Seminar, was sie an der Kinder- und Jugendpsychiatrie besonders begeistert und wie sie speziell Jugendlichen mit Essstörungen helfen kann. Was unterscheidet die Kinder- und Jugendpsychiatrie von der Psychiatrie für Erwachsene? Welche Rolle spielt die multiprofessionelle Zusammenarbeit im Team? Und für wen ist das Fach besonders geeignet? All das ist Thema im Online-Seminar.

Thayalini Boll ist seit fünfeinhalb Jahren Ärztin in Weiterbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und wird in diesem Sommer ihre Facharzt-Prüfung ablegen. Im Online-Seminar von Operation Karriere berichtet sie aus ihrem Arbeitsalltag und gibt Tipps für den Berufseinstieg.

Wann solltest du an dem Online-Seminar teilnehmen…

… dich für eine Weiterbildung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie interessierst und wissen möchtest, ob das wirklich etwas für dich ist.

… wissen möchtest, wie der Alltag in der Kinder- und Jugendpsychiatrie wirklich ist.

... mehr über die Arbeit mit Jugendlichen erfahren möchtest, die an Essstörungen leiden.

… Fragen rund um Famulaturen, PJ und Facharzt-Weiterbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie hast.

 

Unsere Expertin

Dr. Thayalini Boll

Thayalini Boll

Ärztin in Weiterbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

„Ich wusste schon als Kinderkrankenschwester: Kinder- und Jugendpsychiatrie – das will ich machen“

    • Ärztin in Weiterbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
    • Facharzt-Prüfung im Sommer 2021 geplant
    • Integrationsbeauftragte LVR-Klinik Viersen
    • vor dem Medizinstudium Ausbildung zur Kinderkrankenschwester


    3. Seminar: Ab in die Psychiatrie: So gelingt der Berufseinstieg

    Es geht los in:

    Tage Stunden Minuten Sekunden

    (Mittwoch, 19. Mai 2021 17:50 Uhr)

    Worum geht’s…

    Menschen sind mehr als Knochen, Haut und innere Organe: Deshalb nimmt die Psychiatrie den ganzen Menschen in den Blick und bezieht auch seine Lebensumstände, sein Umfeld und seine Erfahrungen mit ein. Wer sich auf diesen Bereich spezialisiert, braucht nicht unbedingt die geschickten Hände eines Chirurgen – dafür aber Menschenkenntnis und Empathie. Dr. Ralph Marggraf erklärt im Online-Seminar, warum er persönlich sich für die Psychiatrie entschieden hat und was für ihn den besonderen Reiz des Faches ausmacht. Wie gelingen die ersten Schritte in die Welt der Psychiatrie? Was muss man mitbringen, um ein guter Facharzt oder eine gute Fachärztin in diesem Gebiet zu werden? Und wie sieht der Arbeitsalltag mit suchtkranken Patienten aus? All das ist Thema im Online-Seminar.

    Dr. Ralph Marggraf ist ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen der LVR-Klinik Viersen. Im Online-Seminar von Operation Karriere berichtet er aus seinem Arbeitsalltag und gibt Tipps für den Berufseinstieg.

     

    Wann solltest du an dem Online-Seminar teilnehmen…

    … dich für eine Weiterbildung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie interessierst und wissen möchtest, ob das wirklich etwas für dich ist.

    … mehr über den Alltag in einer Klinik für Psychiatrie erfahren möchtest.

    ... mehr über die Arbeit mit Patienten erfahren möchtest, die an Abhängigkeitserkrankungen leiden.

    … Fragen rund um Famulaturen, PJ und Facharzt-Weiterbildung in der Psychiatrie und Psychotherapie hast.

    Unser Experte

    Dr. Ralph Marggraf

    Dr. Ralph Marggraf

    Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen der LVR-Klinik Viersen

    „In der Psychiatrie bekommt man tiefe Einblicke in das Leben der Menschen – das ist sehr spannend“

    • ärztlicher Direktor
    • Chefarzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen
    • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Auslandsaufenthalte unter anderem in Südafrika und Irland

     

    Mit freundlicher Unterstützung von:

    Logo LVR Klinikverbund
    nach oben