Operation Karriere in München | 04. Nov. 2022 | Konferenzzentrum

Operation Karriere | München 2022

– 04.11.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr, Konferenzzentrum München 

Studierst du Medizin? Suchst du nach einer Famulatur oder Assistenzarztstelle? Bist du Pjler, Berufseinsteiger oder suchst du die passende Facharztweiterbildung? Dann bist du bei uns genau richtig. >> Jetzt anmelden!

  • Operation Karriere ist dein Wegweiser in die Arbeitswelt Medizin. Bei uns dreht sich alles um Karriereoptionen und -strategien für junge Mediziner:innen und Studierende. Sprich mit namhaften Expert:innen über deine Zukunft und treffe interessante Arbeitgeber.
  • In unseren Workshops und Vorträgen kannst du dich mit Experten aus vielen Bereichen austauschen und erhältst Insidertipps und Fachwissen aus erster Hand.
  • In Schnuppergesprächen hast du Zeit, dich mit Arbeitgeber:innen und Expert:innen auszutauschen und während der Pausen, hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Studierenden zu vernetzen.

Das Beste: Der Eintritt inkl. Catering ist frei! Dich erwarten zudem Gewinnspiele, Give-aways und kostenfreie Bewerbungsbilder von einem professionellen Fotografen.

Früh aufstehen und gewinnen: Unter den ersten 50 Teilnehmer:innen vor Ort wird ein iPad mini verlost.

Melde dich jetzt für Operation Karriere München an!

Programm & Kongressinfos

04.11.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr, Konferenzzentrum München

Beginn der Registrierung und Besuch der Ausstellung.
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin
Dr. med. Gerald Quitterer,
Facharzt für Allgemeinmedizin,
Präsident der Bayerischen Landesärztekammer, München
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

10:30-10:45 Uhr:
Fernweh - Was bringt die Famulatur im Ausland
Peter Karle

10:45-11:00 Uhr:
Auf der sicheren Seite - Die rechtliche Stellung im PJ
Laurin Gerdes

11:00-11:15 Uhr:
Gut vernetzt - Weiterbildung Allgemeinmedizin
Dr. med. Dagmar Schneider

11:15-11:30 Uhr:
Perfekter Übergang vom PJ ins Berufsleben - Landshuter Modell
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. h. c. Georgios Meimarakis

11:30-11:40 Uhr:
Gespräch – Diskussion – Ihr fragt, Experten antworten
... Wie sich die Weiterbildung individuell und optimal gestalten lässt

Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

Dr. Dagmar Schneider, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Leiterin Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin,
Bayerische Landesärztekammer, München

Dr. Georg Meimarakis, Klinikum Landhut, Landshuter Modell
(diverse WB-Möglichkeiten an Lehrkrankenhäusern von Unikliniken)

Univ.-Prof. Dr. med. Daniel Teupser, Direktor des Instituts für Laboratoriumsmedizin,
LMU Klinikum, München
... Wie überlebe ich den Klinikalltag?

Prof. Dr. med. Sonja Güthoff, MBA
Inhaberin, Trainerin und Coach,
Leaders Academy Augsburg und Professorin für Health Care an der AKAD University
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

13:30-13:45 Uhr:
Karriere im medizinischen Labor - Facharzt für Laboratoriumsmedizin werden
Dr. troph. Ronald Biemann

13:45-14:00 Uhr:
Mikrobiologie, Virologie und mehr – Vielfalt und Chancen dieser Facharztausbildung
Dr. med. Martin Eisenblätter

14:00-14:15 Uhr:
Innere Medizin – Facharztausbildung Nephrologie
Dr. med. Julia Lessing

14:15-14:30 Uhr:
Gespräch – Diskussion – Ihr fragt, Experten antworten

Anschließend: Gewinnauslosung - iPad mini
15:00-15:15 Uhr:
Medi-Landkompass - Ausbildungs- und Förderangebote für Medizinstudierende
Stephanie Sauer

15:15-15:30 Uhr:
Neue Behandlungsfelder in der Psychosomatik - Medienlsucht, Burnout und Burnon
Prof. Dr. med. Bert te Wild

15:30-16:00 Uhr:
Humanitäre Hilfe - Einsätze bei Ärzte ohne Grenzen

Gespräch - Diskussion - Ihr fragt, Experten antworten

Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33
80636 München

http://www.konfmuc.de/

Bitte benutze bevorzugt die öffentlichen Verkehrsmittel

Mit dem MVV:


U1 Richtung „Olympia-Einkaufszentrum“ oder U7 „Westfriedhof“ bis Haltestelle „Maillingerstraße“, Ausgang Lazarettstraße folgend der Beschilderung Deutsches Herzzentrum ca. 300 Meter zu Fuß.

Mit dem Fahrrad:

Das Konferenzzentrum hält Fahrradständer für dich bereit.

Besondere Benefits

Operation Karriere ist Informationsbörse und Kontakt-Plattform in einem. Du suchst eine Famulatur, möchtest Assistenzarzt werden oder dich einfach auf dem Arbeitsmarkt orientieren? Wir bieten dir dabei folgende Vorteile:

Wertvolle Insider-Tipps

Wertvolle Insider-Tipps

Lerne von denen, die’s schon geschafft haben. Erfahrene Mediziner geben dir ihr Know-How mit auf den Weg.

Networking

Networking

Knüpfe Kontakte zu Experten und Arbeitgebern aus ganz Deutschland – in individuellen Schnuppergesprächen.

Perspektive entdecken

Perspektive entdecken

Famulaturen, PJ, Facharztrichtungen – als Berufseinsteiger stehen dir viele Türen offen. Wir helfen dir, die richtige zu finden.

Job finden

Job finden

Orientierung und Jobsuche gehen auf unseren Kongressen Hand in Hand. Bei uns gilt: Wer sucht, der …

Catering

Catering

Wenn dir zwischen zwei Programmpunkten der Magen knurrt, helfen wir mit kostenlosen Snacks und Getränken gegen den Hunger.

Freier Eintritt

Freier Eintritt

Wir möchten die Geldbörsen von Medizinstudenten nicht noch weiter belasten. Darum ist der Eintritt zu unseren Kongressleistungen ebenfalls kostenfrei.

Bewerbungsbilder

Bewerbungsbilder

Deine letzten Fotos erinnern eher an Fahndungsbilder? Unsere Fotografen präsentieren dich von deiner besten Seite.

Karriereberatung

Karriereberatung

In den Vorträgen und Workshops erhältst du viele spannende Infos und Tipps zu deiner Karriereplanung.

Bewerbungsbilder

Bewerbungsfotos_klein.png

Es lohnt sich bei deiner Bewerbung auf ein perfektes Bewerbungsbild zu setzen! Du zeigst durch ein gutes Bild, dass dir die Stelle und deine Karriere wichtig sind. Komm zu unserem OPERATION KARRIERE KONGRESS und wir nehmen dein perfektes Bewerbungsbild auf.

Schnuppergespräche

Bild-Schnuppergespraeche_1920x1080_px.jpg

Du bist mit deiner Berufsplanung schon einen Schritt weiter und hast konkrete Fragen an potenzielle Arbeitgeber? Dann bekommst du jetzt die Chance zu einem intensiven Austausch: In 20 Minuten kannst du Ausstellern deiner Wahl alle Fragen zu deinen Karrieremöglichkeiten stellen.


Hinweise zu den aktuellen Corona-Vorschriften:

Derzeit gelten bundesweit keine Kontakt- und Zugangsbeschränkungen mehr für Messen und Veranstaltungen. Wir empfehlen jedoch aufgrund der andauernden Corona-Pandemie folgende Maßnahmen:

   ✓ Freiwilliges Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Ausstellungsbereich.
   ✓ Masken können während der Workshops am Platz abgenommen werden
   ✓ 3-G Regelung: Teilnehmende sollten vollständig geimpft, genesen oder getestet sein.

Wir behalten uns vor, die notwendigen Maßnahmen auch in Zukunft an der Dynamik der Corona-Pandemie auszurichten und gegebenenfalls kurzfristig Änderungen vorzunehmen. Wir bitten dich daher, vor deinen Messebesuch die aktuelle Version der Corona-Vorschriften auf unserer Webseite abzurufen.


Das könnte dich interessieren ...

Medizinstudium

- Ein Beitrag von Kompass Pneumologie, Autoren: Linda Tizek und Alexander Zink

Wie an der TU München digitale Kompetenz von Medizinstudierenden gefördert wird


Mit einer neuen Lehrveranstaltung will die TU München die Digitalisierung in der Medizin fördern und die Studierenden über die Möglichkeiten und das Potential der Digitalisierung aufklären und sensibilisieren.

Assistenzarzt

Klinikum der Universitaet Muenchen

Arbeitgeber stellen sich vor: Klinikum der Universität München


In unserer Reihe: Arbeitgeber stellen sich vor, porträtieren wir kurz und knapp die besten Kliniken Deutschlands. Heute im Faktencheck das Klinikum der Universität München.

Medizinstudium

LMU Klinikgebäude neu

- mr

LMU: Neue interdisziplinäre Klinik im Zentrum Münchens


Ende Oktober beginnt auf dem Campus Innenstadt der Ludwig-Maximilians-Universität München der Bau eines modernen Zentrums für Spitzenmedizin. Ab 2020 soll die Einrichtung neben der Patientenversorgung auch für die Studentenausbildung genutzt werden.

Von Beruf Arzt

OP im Klinikum rechts der Isar, München

München: Zwei Unikliniken, ein Ziel


Wenn zwei Organisationen, Firmen oder Vereine in der gleichen Stadt ansässig sind und das gleiche Ziel verfolgen, ergibt sich in den meisten Fällen eine Rivalität. Anders ist es bei den beiden Universitätskliniken in München. Beide verfolgen gemeinsam das gleiche Ziel.


Folge uns auf InstagramFacebook oder YouTube und melde dich zu unserem Newsletter an, damit du nichts mehr verpasst.

nach oben