Das war Operation Karriere 2018 in Bochum

Sie finden an dieser Stelle die Nachberichterstattung in Wort und Bild rund um den Operation Karriere Kongress in Bochum, der am 29. Juni 2018 im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum stattfand.


Im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum fand am 29. Juni der Operation Karriere im Ruhrpott statt. Das vielseitige Programm mit Workshop, Vorträgen, Diskussionsrunden und der Karrieremesse zog viele interessierte Besucher an.

Weiterlesen

"Die Anästhesiologie ist das älteste medizinische Fachgebiet, das steht schon in der Bibel": Mit einem Augenzwinkern gab Dr. Carsten Krabs (Duisburg) auf dem Operation Karriere-Kongress in Bochum einen Überblick über die Entwicklung seiner Facharztdisziplin.

Weiterlesen

„Die Onkologie verbreitet bei vielen jungen Ärzten erstmal einen großen Schrecken – sie ist aber das beste und breiteste Fachgebiet von allen, und sie wird immer wichtiger“, so führte Dr. Stefan Pluntke MHBA (Essen) auf dem Operation Karriere-Kongress in Bochum in sein Fachgebiet ein.

Weiterlesen

Das Studium ist geschafft – jetzt locken viele verschiedene Möglichkeiten. Um einen passenden Arbeitgeber zu finden, sollte man als erstes sich selbst gut kennen, erklärte Christian Brenker (Bielefeld) auf dem Operation Karriere-Kongress in Bochum.

Weiterlesen

Kommunikation ist im Arztberuf ein großes Thema – gerade, wenn es um Notfälle geht, ist hier im Umgang mit Patienten und Angehörigen Fingerspitzengefühl gefragt. Worauf junge Ärzte dabei achten sollten, erklärte der Notfallmediziner und Hypnosetherapeut Dr. Paul Christoph Giboni (Hamburg) beim Operation...

Weiterlesen

„Junge Ärzte sind voller Theorie – aber die praktischen Kenntnisse lernt man nicht an der Uni“ – deshalb könne der Start in der Weiterbildung holprig sein. Wie die Ärztekammern helfen können, erklärte Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, beim Operation Karriere-Kongress in Bochum.

Weiterlesen

Radiologen arbeiten nur in der Dunkelkammer, haben kaum Patientenkontakt und sitzen den ganzen Tag vor dem Bildschirm – warum diese Vorurteile nicht stimmen und wie die Arbeit als Radiologe wirklich ist, erklärte Dr. Sarah Hasselmann (Arnsberg) auf dem Operation Karriere-Kongress in Bochum.

Weiterlesen