Operation Karriere in Berlin | 03. Dez. 2022 | dbb forum

Operation Karriere | Berlin 2022

– 03.12.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr, dbb forum Berlin 

Studierst du Medizin? Suchst du nach einer Famulatur oder Assistenzarztstelle? Bist du Pjler, Berufseinsteiger oder suchst du die passende Facharztweiterbildung? Dann bist du bei uns genau richtig. >> Jetzt anmelden!

  • Operation Karriere ist dein Wegweiser in die Arbeitswelt Medizin. Bei uns dreht sich alles um Karriereoptionen und -strategien für junge Mediziner:innen und Studierende. Sprich mit namhaften Expert:innen über deine Zukunft und treffe interessante Arbeitgeber.
  • In unseren Workshops und Vorträgen kannst du dich mit Experten aus vielen Bereichen austauschen und erhältst Insidertipps und Fachwissen aus erster Hand.
  • In Schnuppergesprächen hast du Zeit, dich mit Arbeitgeber:innen und Expert:innen auszutauschen und während der Pausen, hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Studierenden zu vernetzen.

Das Beste: Der Eintritt inkl. Catering ist frei! Dich erwarten zudem Gewinnspiele, Give-aways und kostenfreie Bewerbungsbilder von einem professionellen Fotografen.

Früh aufstehen und gewinnen: Unter den ersten 50 Teilnehmer:innen vor Ort wird ein iPad mini verlost.

Melde dich jetzt für Operation Karriere Berlin an!

Programm & Kongressinfos

03.12.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr, dbb forum Berlin

Beginn der Registrierung und Besuch der Ausstellung.
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin
PD Dr. med. Peter Bobbert,
Präsident der Ärztekammer und Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer, Berlin
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

10:30-10:45 Uhr:
Karriere im medizinischen Labor - Facharzt für Laboratoriumsmedizin werden

Dr. med. Jakob Adler
Facharzt für Laboratoriumsmedizin,
Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin e.V., Berlin

10:45-11:00 Uhr:
Spannendes Spektrum – Arbeiten in einem Uniklinikum

PD Dr. med. Andreas Volk
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- u. Gefäßchirurgie,
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

11:00-11:15 Uhr:
Wichtige Schritte vom Medizinstudium in den Arztberuf

PD Dr. med. Pascal Grosse
M.A., Prodekanat für Studium und Lehre,
Klinische Koordination und Leiter „Neurologische Schlafmedizin“
Klinik für Neurologie, Charité – Universitätsmedizin, Berlin

11:15-11:30 Uhr
Meine optimale Weiterbildung – Wie finde ich sie?

Biljana Boes
Referentin Dezernat 2, Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung,
Bundesärztekammer, Berlin

11:30-11:40 Uhr:
Gespräch – Diskussion – Du fragst, Experten antworten
Moderation: Stefanie Hanke, Redakteurin,
Deutscher Ärzteverlag GmbH, Köln

10:30-10:45 Uhr:
Auf der sicheren Seite? – Die rechtliche Stellung im PJ

Laurin Gerdes
Medizinstudent und Univertreter der Studierenden des
Hartmannbundes - Verband der Ärzte Deutschlands, Berlin

10:45-11:00 Uhr:
Fernweh – Was bringt die Famulatur im Ausland?

Peter Karle
Chefredakteur
Medizinernachwuchs.de, Berlin

11:00-11:15 Uhr:
Assistenzarztzeit - Wie manage ich meine Aufgaben im Klinikalltag?

Dr. Matthias Krüger
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
AMEOS Klinikum Schönebeck

11:15-11:30 Uhr:
Niederlassungsberatung – warum gerade in Wolfsburg?

Bernd-Michael Hilbig
Geschäftsbereich Gesundheit
Gesundheitsamt, Wolfsburg

11:30-11:40Uhr:
Gespräch – Diskussion – Du fragst, Experten antworten
... Wie sich die Weiterbildung individuell und optimal gestalten lässt

Raum: ATRIUM III+IV, 1. OG

Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

Biljana Boes
Referentin Dezernat 2, Bundesärztekammer, Berlin

Dr. med. Johanna Ludwig
MSc, BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH

PD Dr. med. Pascal Grosse
Charité - Universitätsmedizin, Berlin

PD Dr. med. Andreas Volk
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

Dr. med. Jakob Adler
Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie, Berlin

Dr. med. Jens Soukup
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

13:30-13:45 Uhr:
Nah am Menschen – Arbeit als niedergelassene Ärztin

Dr. med. Franziska Diel
Leiterin des Dezernats Versorgungsqualität der KBV,
Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

13:45-14:00 Uhr:
Zeitgemäß und vielseitig – Arbeiten als Arzt in der Rehabilitation Deutsche Rentenversicherung

Dr. med. Markus Jaster
Abteilungsarzt, Abteilung Rehabilitation, Berlin
Deutsche Rentenversicherung Bund,

14:00-14:15 Uhr:
Pathologie - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Dr. med. Edward Georg Michaelis
Bundesverband Deutscher Pathologen e. V., Berlin

14:15-14:30 Uhr:
Gespräch – Diskussion – Du fragst, Experten antworten

Anschließend: Gewinnauslosung - iPad mini
Moderation: Stefanie Hanke, Redakteurin,
Deutscher Ärzteverlag GmbH, Köln

13:30-13:45 Uhr:
Anästhesie und Intensivmedizin – Am Puls der Zeit

Dr. med. Jens Soukup
Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin,
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

13:45-14:00 Uhr:
Maßregelvollzug - Arzt/Ärztin in der forensischen Psychiatrie

Sven Reiners
Ärztlicher Leiter, Chefarzt und Vollzugsleiter,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Forensische Psychiatrie,
Krankenhaus des Maßregelvollzugs, Berlin

14:00-14:15 Uhr:
Chirurgie wählen? – Kein Durchschnittsjob

Dr. med. Johanna Ludwig
MSc, BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH,
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Berlin

14:15-14:30 Uhr:
Gespräch – Diskussion – Du fragst, Experten antworten
Moderation: Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann, Redakteurin,
Deutsches Ärzteblatt, Berlin

15:00-15:15 Uhr:
Medi-Landkompass - Ausbildungs- und Förderangebote für Medizinstudierende

Dipl. troph. Stephanie Sauer
Wiss. Mitarbeiterin/ Projekt RegioMed, Selbstständige Abteilung f. Allgemeinmedizin,
Medizinische Fakultät der Universität Leipzig

15:15-15:30 Uhr:
E-Learning in der Medizin - Moderne Lösungen für ein interaktives Lernen

Laurin Gerdes
Firma fracto, Westhausenn

15:30-16:00 Uhr:
Humanitäre Hilfe – Einsatz bei Ärzte ohne Grenzen

Adrian Spohr
Im Einsatz für Ärzte ohne Grenzen, Berlin

dbb forum Berlin

Friedrichstraße 169

19117 Berlin

Bewerbungsbilder

Bewerbungsfotos_klein.png

Es lohnt sich bei deiner Bewerbung auf ein perfektes Bewerbungsbild zu setzen! Du zeigst durch ein gutes Bild, dass dir die Stelle und deine Karriere wichtig sind. Komm zu unserem OPERATION KARRIERE KONGRESS und wir nehmen dein perfektes Bewerbungsbild auf.

Schnuppergespräche

Bild-Schnuppergespraeche_1920x1080_px.jpg

Du bist mit deiner Berufsplanung schon einen Schritt weiter und hast konkrete Fragen an potenzielle Arbeitgeber? Dann bekommst du jetzt die Chance zu einem intensiven Austausch: In 20 Minuten kannst du Ausstellern deiner Wahl alle Fragen zu deinen Karrieremöglichkeiten stellen.

Besondere Benefits

Operation Karriere ist Informationsbörse und Kontakt-Plattform in einem. Du suchst eine Famulatur, möchtest Assistenzarzt werden oder dich einfach auf dem Arbeitsmarkt orientieren? Wir bieten dir dabei folgende Vorteile:

Wertvolle Insider-Tipps

Wertvolle Insider-Tipps

Lerne von denen, die’s schon geschafft haben. Erfahrene Mediziner geben dir ihr Know-How mit auf den Weg.

Networking

Networking

Knüpfe Kontakte zu Experten und Arbeitgebern aus ganz Deutschland – in individuellen Schnuppergesprächen.

Perspektive entdecken

Perspektive entdecken

Famulaturen, PJ, Facharztrichtungen – als Berufseinsteiger stehen dir viele Türen offen. Wir helfen dir, die richtige zu finden.

Job finden

Job finden

Orientierung und Jobsuche gehen auf unseren Kongressen Hand in Hand. Bei uns gilt: Wer sucht, der …

Catering

Catering

Wenn dir zwischen zwei Programmpunkten der Magen knurrt, helfen wir mit kostenlosen Snacks und Getränken gegen den Hunger.

Freier Eintritt

Freier Eintritt

Wir möchten die Geldbörsen von Medizinstudenten nicht noch weiter belasten. Darum ist der Eintritt zu unseren Kongressleistungen ebenfalls kostenfrei.

Bewerbungsbilder

Bewerbungsbilder

Deine letzten Fotos erinnern eher an Fahndungsbilder? Unsere Fotografen präsentieren dich von deiner besten Seite.

Karriereberatung

Karriereberatung

In den Vorträgen und Workshops erhältst du viele spannende Infos und Tipps zu deiner Karriereplanung.


Hinweise zu den aktuellen Corona-Vorschriften:

Derzeit gelten bundesweit keine Kontakt- und Zugangsbeschränkungen mehr für Messen und Veranstaltungen. Wir empfehlen jedoch aufgrund der andauernden Corona-Pandemie folgende Maßnahmen:

   ✓ Freiwilliges Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Ausstellungsbereich.
   ✓ Masken können während der Workshops am Platz abgenommen werden
   ✓ 3-G Regelung: Teilnehmende sollten vollständig geimpft, genesen oder getestet sein.

Wir behalten uns vor, die notwendigen Maßnahmen auch in Zukunft an der Dynamik der Corona-Pandemie auszurichten und gegebenenfalls kurzfristig Änderungen vorzunehmen. Wir bitten dich daher, vor deinen Messebesuch die aktuelle Version der Corona-Vorschriften auf unserer Webseite abzurufen.


Das könnte dich interessieren ...

Medizinstudium

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

- lh

Medizin studieren in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt


Wo kann man in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt Humanmedizin studieren? Wie zufrieden sind die dortigen Medizinstudierenden, und wie groß sind die jeweiligen Unis? Hier gibt es alle Antworten.

Karriereweg

- Miriam Mirza

DRK Kliniken Berlin punkten mit kreativen Recruiting-Aktionen


Die Zeiten, in denen sich Krankenhäuser die Bewerberinnen und Bewerber aussuchen konnten, sind vorbei. Heute müssen sich die Häuser aktiv um Ärztinnen und Ärzte bemühen. Gute Ideen und eine emotionale Ansprache helfen dabei. Bei den DRK Kliniken Berlin machen sich die Verantwortlichen darum immer wieder...

Von Beruf Arzt

- sh

Arbeiten für die Stadt Berlin: Öffentliches Gesundheitswesen


Klinik oder eigene Praxis? Das sind die Berufsmöglichkeiten für Ärzte, an die die meisten als erstes denken. Doch auch der öffentliche Gesundheitsdienst biete ein spannendes Betätigungsfeld, erklärte Dr. Nicoletta Wischnewski, Leiterin des Gesundheitsamtes Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf, beim Operation...

Bewerbung & Berufsstart

Dr. Günther Jonitz

Berliner Kammerpräsident Jontiz mit Tipps für den Karrierestart


Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin, darüber, welche Ratschläge er jungen Medizinern mit auf ihren Weg geben möchte.

Medizinstudium

Maximilian Grummt

- dd

Nachgefragt: Wie ist das Medizinstudium in Berlin?


Wie schätzen Fachschaften das Medizinstudium an ihrer Uni ein? Was macht den besonderen Reiz am Studium dort aus? Wir haben nachgefragt und präsentieren hier die Antworten. Diesmal: Maximilian Grummt, Sprecher der Fachschaftsinitiative Medizin, Charité Universitätsmedizin Berlin.

Medizinstudium

Medizinstudierende

- dd

Reform- und Modellstudiengänge Medizin: Charité Berlin


In der Serie "Reform- und Modellstudiengänge in der Humanmedizin" stellen wir Hochschulen vor, an denen Reform- und Modellstudiengänge für Medizin angeboten werden. Teil 2: Modellstudiengang Medizin der Charité Berlin.


Folge uns auf InstagramFacebook oder YouTube und melde dich zu unserem Newsletter an, damit du nichts mehr verpasst.

nach oben