COVID-19

Die COVID-19-Pandemie ist die größte medizinische Herausforderung der vergangenen Jahrzehnte und stellt uns alle vor eine ganz neue Situation. Als Medizinstudenent oder junger Arzt kannst Du einiges tun, um unser Gesundheitssystem in der aktuellen Krise zu unterstützen. Hier findest Du aktuelle Informationen, die wir zum Thema gesammelt haben. Unter anderem haben wir mit der Bundesvertretung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) und Fachschaftsvertretern gesprochen.

Wenn Du in der aktuellen Corona-Krise helfen möchtest, findest Du auf www.medis-vs-covid19.de viele Informationen und Kliniken, die aktuell Unterstützung brauchen.

Danke an alle, die gerade unglaublich viel leisten, um unser Gesundheitssystem am Laufen zu halten! Und bitte bleib gesund!


Was ist mit dem Staatsexamen in Zeiten von Corona? Stattfinden lassen? Aussetzen? Verschieben? Im Raum stehen verschiedene Überlegungen: Das M2-Examen könnte auf die Zeit nach dem PJ verschoben werden, das M3 könnte ausgesetzt werden.

Weiterlesen
#COVID-19

Viele Medizinstudierende wollen helfen, das Gesundheitssystem in der COVID-19-Pandemie zu stützen. Allein in Frankfurt haben sich schon mehr als 1.000 Freiwillige gemeldet, berichtet Fachschaftssprecher Alexander Sanchez im Interview. Das Besondere: Sie bekommen ihren Einsatz für ihr Studium angerechnet.

Weiterlesen
#COVID-19

Am Wochenende haben fast 43.000 Teilnehmer an 1.500 Projekten mitgearbeitet, um Lösungen im Kampf gegen das Coronavirus zu entwickeln. An den besten Projekten soll weitergearbeitet werden.

Weiterlesen
#COVID-19

Viele Medizinstudierende helfen tatkräftig mit, die Folgen der COVID-19-Pandemie zu bewältigen. Was sie leisten und welche Unterstützung sie sich wünschen, berichtet Tim Schwarz, Vizepräsident der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) im Interview.

Weiterlesen
#COVID-19

Wird meine Famulatur anerkannt? Finden die Staatsexamen-Prüfungen statt? Der Medizinischen Fakultätentag (MFT) hat eine Task Force gegründet, um diese und weitere Fragen zu beantworten.

Weiterlesen
#COVID-19

Das Coronavirus schränkt auch das studentische Leben in Deutschland stark ein: Unis sagen Veranstaltungen ab, schließen ihre Bibliotheken und verschieben den Beginn des Sommersemesters. Wir klären, was das konkret für Dich bedeuten kann.

Weiterlesen
#COVID-19

Parallel zur ersten großen Pandemie im digitalen Zeitalter ziehen Fake News über COVID-19 große Kreise in den Sozialen Medien. Die Falschmeldungen erzielen schnell horrende Klickzahlen. Dabei sind verlässliche Informationen grade in angespannten Zeiten essenziell. Eine Auswahl aktueller Fake-Meldungen.

Weiterlesen
#COVID-19

Bei der Spanischen Grippe im Herbst 1918 starben weltweit 40 Millionen Menschen. Die damalige Krisenintervention in den USA zeigte: In der sehr früh abgeriegelten New York City war die Sterberate am niedrigsten.

Weiterlesen
#COVID-19

Wenn Patienten mit Verdacht auf eine Coronavius-Infektion im Krankenhaus oder der Arztpraxis vorstellig werden, gilt es als Arzt, bestimmte Standards einzuhalten. Das Robert-Koch-Institut hat hierzu ein Poster zur Orientierung erstellt.

Weiterlesen
#COVID-19

Krank zur Arbeit gehen? Nicht nur in Zeiten des Corona-Virus ist das keine gute Idee. Im PJ können sich Medizinstudenten aber manchmal keine Fehltage leisten. Die bayerischen Mediziner-Fachschaften fordern deshalb jetzt eine neue Fehlzeitenregelung.

Weiterlesen

Aktuell laufen verschiedene Studien, um Medikamente gegen COVID-19 zu testen. Erste Ergebnisse werden Anfang April erwartet.

Weiterlesen
#COVID-19

Ein Mann aus Bayern hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in München gestern Abend mit.

Weiterlesen
#COVID-19