Wenn ein Flüchtling einen Arzt besucht, benötigt er oft Hilfe. In der Düsseldorfer Initiative „Medidus“ begleiten Medizinstudenten und Dolmetscher die Flüchtlinge zum Arzt. Im Interview erklärt Lea Laskowski, wie genau das funktioniert.

Weiterlesen

Am 02.02. findet der erste Operation Karriere Kongress 2019 statt. In Frankfurt gibt es viele Infos zu Famulatur, Weiterbildung, Facharzt-Vorträge, eine Karrieremesse mit Arbeitgebern und die Chance auf ein iPad mini- alles kostenlos! Hier geht's zu Programm & Anmeldung.

Weiterlesen

Humor ist in aller Munde: bei Jan Böhmermann oder der Serie «Die Anstalt», bei Otto Waalkes oder Loriot, bei Dr. Eckart von Hirschhausen oder Vince Ebert. Aber: gibt es auch kompetente und humorvolle praktizierende Ärztinnen und Ärzte?

Weiterlesen

Warum der Reha-Bereich abwechslungsreich und gut vereinbar mit dem Familienleben ist, verrät Dr. Malte Arland im Interview. Außerdem gibt er wertvolle Tipps für die Auswahl des Arbeitgebers im Reha-Bereich. Der Oberarzt arbeitet seit rund neun Jahren im Reha-Zentrum Bad Brückenau, das zum Deutsche...

Weiterlesen

Viele Menschen in Gesundheitsberufen leiden an psychischen Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen – häufig auch schon im Studium. Der Verein „Blaupause“, der Ende März in Berlin gegründet wurde, will hier für Aufklärung und Austausch sorgen. Initiatorin Katharina Eyme im Audio-Interview.

Weiterlesen

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat sich auf den Entwurf eines zwischen den Ländern zu schließenden Staatsvertrags verständigt. Damit legt sie konkrete Vorschläge für Neuregelungen zur Vergabe von Studienplätzen im zentralen Vergabeverfahren vor.

Weiterlesen

Wie kommt man gut durch die Weiterbildung? Johannes Knaack von der Bundesärztekammer Berlin gibt in diesem Video hilfreiche Tipps.

Weiterlesen

Weltweit gibt es nur eine Handvoll Ärzte, die sich auf die operative Behandlung von Gallengangatresie spezialisiert haben. Prof. Dr. Claus Petersen von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist einer von ihnen. Wie es dazu gekommen ist, erklärt er im Portrait-Interview.

Weiterlesen

Welche Kliniken in Bayern gehören zu den besten? In der FOCUS-Klinikliste 2019 wurden die einzelnen Fachbereiche und die Patientenzufriedenheit bewertet. Hier die sieben besten Krankenhäuser Bayerns.

Weiterlesen

Natalja Ostankov ist 28, zweifache Mutter und studiert Medizin in München. Kann man das alles unter einen Hut bringen? Sie sagt "ja" und schildert in diesem Blog, wie der Alltag zwischen Kindern und Klinik aussieht. Teil 13: Die drei K.

Weiterlesen

In der Beitragsreihe "Praxismarketing und Patientenkommunikation" schreibt Gastautor Daniel Izquierdo-Hänni über ein Thema, das gerade für Praxisgründer wichtig ist: Wie gewinne ich Patienten für meine Praxis? Im zehnten Teil gibt er ein paar praktische Tipps für erfolgreiche Werbemaßnahmen.

Weiterlesen

Brandenburg braucht dringend neue Ärzte: Fast jeder dritte Hausarzt ist 60 Jahre alt oder älter. Die Die Kassenärztliche Vereinigung (KVBB) will daher mehr Nachwuchsärzte ins Land locken und lässt sich dafür einiges einfallen.

Weiterlesen

Neuroanatomie heißt im Medizinstudium auch, viele Fachbegriffe auswendig zu lernen. Warum sich Dr. med. Frédéric Zuhorn, Oberarzt und Facharzt für Neurologie am Evangelischen Krankenhaus Bethel, dennoch für eine Weiterbildung in diesem Fachbereich entschieden hat, sagt er im Interview.

Weiterlesen

Bei seinem Vortrag auf dem Operation Karriere-Kongress 2018 in Köln ging Prof. Dr. MBA Gisbert Knichwitz, Chefarzt, Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, der Frage nach, wie Generationenkonflikte im Krankenhaus entstehen können und was man als junger Arzt beachten sollte.

Weiterlesen

Am Samstag, den 17. November, war es wieder so weit: Der Operation Karriere Kongress fand im Kölner Veranstaltungszentrum KOMED statt. Hier kommen Fotos vom Kongresstag.

Weiterlesen

Mehr Zeit für Patienten und weniger ökonomischen Druck, dies fordert nun auch das Bündnis Junge Ärzte (BJÄ) - ein Zusammenschluss aus 22 medizinischen Nachwuchsverbänden. Anfang November hatten junge Ärzte einen Aufruf für ein neues Arztbild im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht.

Weiterlesen

Beim Operation Karriere-Kongress 2018 in Köln ging Prof. Dr. Susanne Schwalen, Geschäftsführende Ärztin der Ärztekammer Nordrhein, darauf ein, was Mediziner nach dem Abschluss ihres Studiums erwartet, welche Unterstützung sie von "ihrer" Ärztekammer erhalten und wie sie eine geeignete Weiterbildungsstätte...

Weiterlesen

Welche Strategien Prüflingen dabei helfen, sich im Vorfeld fachlich und psychologisch optimal auf die mündliche Prüfung vorzubereiten, erklärte Dr. René Carolus im Workshop "Topfit ins Mündliche" auf dem Operation Karriere-Kongress 2018 in Köln.

Weiterlesen

Der Frankfurter Medizinstudent Pradip Kumar Yadav will in seinem Heimatort Sapahi in Nepal ein Krankenhaus nach europäischem Standard bauen. Jetzt war er mit einigen Mitstreitern vor Ort, um den Bauplatz zu besichtigen und für sein Projekt zu werben. Ein Reisebericht.

Weiterlesen

Für Medizinstudierende im Praktischen Jahr (PJ) sollte es eine landesweit einheitliche Aufwandsentschädigung in Höhe des BAföG-Höchstsatzes geben. Das hat heute die Kammerversammlung der Sächsischen Lan­des­ärz­te­kam­mer gefordert.

Weiterlesen

In der Beitragsreihe "Praxismarketing und Patientenkommunikation" schreibt Gastautor Daniel Izquierdo-Hänni über ein Thema, das gerade für Praxisgründer wichtig ist: Wie gewinne ich Patienten für meine Praxis? Im neunten Teil erklärt er, was sich hinter den Begriffen "Corporate Identity" und "Corporate...

Weiterlesen

Was ist das Besondere an einer chirurgischen Facharztweiterbildung in einem Uniklinikum? Und für wen eignet sich dieser Weg? Darum ging es im Vortrag von Prof. Dr. Thilo Welsch vom Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden beim Operation Karriere-Kongress in Berlin.

Weiterlesen

Klinik oder eigene Praxis? Das sind die Berufsmöglichkeiten für Ärzte, an die die meisten als erstes denken. Doch auch der öffentliche Gesundheitsdienst biete ein spannendes Betätigungsfeld, erklärte Dr. Nicoletta Wischnewski, Leiterin des Gesundheitsamtes Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf, beim Operation...

Weiterlesen

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovationsunternehmen setzen wir Zeichen in forschungsintensiven Bereichen.

Weiterlesen

Auch dieses Jahr hieß es wieder für viele Jungmediziner in Berlin und Umgebung: Auf zum Karriere Kongress in die Charité! Wie jedes Jahr war der Kongress ein voller Erfolg. Hier gibt es Eindrücke vom Kongresstag.

Weiterlesen

"In 20 Jahren seid ihr unsere Patienten – verscherzt es euch nicht", schreibt der Medizinstudent Deniz Tafrali und fordert von Chefärzten und Oberärzten einen respektvolleren Umgang mit dem Nachwuchs.

Weiterlesen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele ein Thema – natürlich auch für junge Ärztinnen und Ärzte. Wie eine gute Work-Life-Balance gelingen kann, war das Thema von Dr. Christiane Groß vom Deutschen Ärztinnenbund beim Operation Karriere-Kongress in Berlin.

Weiterlesen

Wie bringt man die Karriereplanung und seine anderen Lebenspläne unter einen Hut, damit man das Arztsein ein Berufsleben lang genießen kann? Darüber sprach Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin, in seinem Impulsvortrag auf dem diesjährigen Operation Karriere-Kongress in Berlin.

Weiterlesen

Arzt in Amerika Studiengebühren

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. In diesem Beitrag reflektiert er seine berufliche Laufbahn zwölf Jahre nach seinem Abschluss.

Weiterlesen

Erdbeben, Terroranschlag oder Jahrhundertsturm: Wenn etwas Schlimmes passiert, ist schnelle medizinische Hilfe gefragt. Das neue Wahlfach „Katastrophenmedizin und humanitäre Hilfe“ an der Uni Tübingen will Medizinstudenten darauf vorbereiten. Im Interview erklärt der Arzt Dr. Robert Wunderlich M.Sc.DM, wie...

Weiterlesen

In der Beitragsreihe "Praxismarketing und Patientenkommunikation" schreibt Gastautor Daniel Izquierdo-Hänni über ein Thema, das gerade für Praxisgründer wichtig ist: Wie gewinne ich Patienten für meine Praxis? Im achten Teil erklärt er, wann ein Logo für eine Arztpraxis sinnvoll ist.

Weiterlesen

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hat seine Rangliste der besten Kliniken Deutschlands aktualisiert. Bewertet werden die einzelnen Fachbereiche sowie die Patientenzufriedenheit. Hier sind die 10 besten Krankenhäuser Deutschlands gemäß der Focus-Klinikliste 2019 dargestellt.

Weiterlesen

Fiete Näher absolvierte vor zwei Jahren ein PJ-Tertial in Äthiopien. Dem Deutschen Ärzteblatt Medizin Studieren erklärt er, was ihn nach Afrika zog.

Weiterlesen

„Was fasziniert Sie am Berufsfeld Hämatologie und Medizinische Onkologie?“ - Diese Frage haben wir verschiedenen Ärztinnen und Ärzten aus unterschiedlichen Karrierestufen gestellt. In dem Video berichten diese über Ihre Entscheidung für die Fachrichtung „Hämatologie und Medizinische Onkologie“, ihre...

Weiterlesen

Studierende des Universitätsklinikums Freiburg können mithilfe von virtueller Realität in einem neuen Simulationszentrum unter anderem minimalinvasive Eingriffe wie Kniespiegelungen oder das Entfernen von Gallenblasen üben.

Weiterlesen

Medizinstudierende, aber auch Lehrende, haben offenbar häufig große Lücken beim Verständnis statistischer Zusammenhänge.

Weiterlesen

Nach seiner Facharztausbildung in der Chirurgie wollte Eberhard Kohlberg eigentlich Entwicklungshilfe in Afrika leisten. Dann entdeckte seine Frau im Ärzteblatt eine Stellenanzeige des Alfred-Wegener-Instituts und das Schicksal nahm seinen Lauf.

Weiterlesen

An der Universität Witten/Herdecke (UW/H) können künftig doppelt so viele Mediziner ein Studium aufnehmen wie bisher. Das hat die Uni gemeinsam mit den zuständigen Ministerien bekanntgegeben.

Weiterlesen

Niedergelassene Ärzte kümmern sich gern um ihre Patienten und sind mehrheitlich zufrieden – allerdings wurden auch einige schon einmal bei der Arbeit in der Praxis bedroht oder angegriffen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Ärztemonitors.

Weiterlesen

Der neue Staatsvertrag zur Vergabe von Studienplätzen im Fach Humanmedizin kann planmäßig am 6. Dezember durch die Kultusminister der Länder verabschiedet werden.

Weiterlesen

Natalja Ostankov ist 28, zweifache Mutter und studiert Medizin in München. Kann man das alles unter einen Hut bringen? Sie sagt "ja" und schildert in diesem Blog, wie der Alltag zwischen Kindern und Klinik aussieht. Teil 11: Komfortzone

Weiterlesen

Um die Stimme der jungen Generation in der ärztlichen Selbstverwaltung zu stärken, gründete die bvmd das Projekt „NewKammer“ für alle, die es als „Newcomer“ in die Ärztekammern zieht.

Weiterlesen

Medizinstudierende spüren es: Das Image der Allgemeinmedizin hat sich gewandelt. Sie wird nicht mehr als „Wald-und-Wiesen-Medizin“ belächelt, sondern ist anerkannt und sogar zunehmend „trendy“.

Weiterlesen

Wird Amazons Alexa bald eine Konkurrenz für die Ärzteschaft – zumindest bei Erkältungen und Co.? Die digitale Sprachassistentin soll künftig anhand der Stimme den Gesundheitszustand von Nutzern bewerten können.

Weiterlesen

In der Beitragsreihe "Praxismarketing und Patientenkommunikation" schreibt Gastautor Daniel Izquierdo-Hänni über ein Thema, das gerade für Praxisgründer wichtig ist: Wie gewinne ich Patienten für meine Praxis? Im siebten Teil erklärt er, worauf man bei der Praxisübernahme achten sollte.

Weiterlesen

Wörterbuch Italienisch

Einen Teil des Praktischen Jahres (PJ) in Italien zu absolvieren, kann sehr gewinnbringend sein. Nötig sind jedoch eine gehörige Portion Eigeninitiative sowie gute italienische Sprachkenntnisse.

Weiterlesen

Medizinstudierende im Praktischen Jahr sollen den Umgang mit Patienten üben. Unsicherheiten gibt es allerdings, wo die Grenzen übertragbarer Aufgaben liegen. Diese werden im Alltag nicht selten überschritten.

Weiterlesen

Özden Doğan absolviert in Fulda ein Trainee-Programm zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen. Die Entscheidung hat er noch keinen Tag bereut.

Weiterlesen

KVBB

Sie möchten eine Förderung für eine Famulatur, ein Blockpraktikum, die sogenannten Praxistage oder ein Tertial des Praktischen Jahres erhalten? Sie suchen eine Praxis oder ein Weiterbildungsnetzwerk für Ihre Facharztweiterbildung? Sie möchten ambulant tätig werden?

Weiterlesen

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei der KV Brandenburg über die möglichen ambulanten Tätigkeiten in Brandenburg zu informieren.

Weiterlesen