Weibliche Genitalverstümmelung (FGM) wird immer noch in vielen Regionen Afrikas praktiziert – mit erheblichen körperlichen und seelischen Folgen. Im Desert Flower Center Waldfriede in Berlin bekommen die betroffenen Frauen Hilfe. Im Interview beschreibt die Oberärztin Dr. Cornelia Strunz, was sie und ihr Team...

Weiterlesen

Dauer der Beantragung

Bevor man als Assistenzarzt in die Weiterbildung starten kann, muss man sich seine Approbationsurkunde ausstellen lassen. Wer stellt die Urkunde aus? Wie lange dauert es? Hier gibt es die wichtigsten Facts.

Weiterlesen

Uniklinik Würzburg

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hat seine Rangliste der besten Kliniken Deutschlands aktualisiert. Bewertet werden die einzelnen Fachbereiche sowie die Gesamtkliniken. Hier sind die 10 besten Krankenhäuser Deutschlands gemäß der Focus-Klinikliste 2020 dargestellt.

Weiterlesen

Die „MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University“ – bietet ab Oktober 2019 in Kooperation mit den Helios Kliniken Schwerin einen neuen Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum es ein Fehler war, seine Krankenversicherung unter Trump aufzulösen.

Weiterlesen

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.

Weiterlesen

Schamanismus in Ecuador hat viele Gesichter und wird oft mit westlichen, chinesischen und indigenen Heilprinzipien vermengt. Tim Vogel hat während des Praktischen Jahres in die Gesichter des Schamanismus geblickt und herausgefunden, wofür man dabei beispielsweise rohe Eier braucht.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal befasst er sich mit "nurse practitioners".

Weiterlesen

Wer engagiert sich neben seinem Studium besonders stark für andere? Das fragen der Deutsche Hochschulverband (DHV) und das Deutsche Studentenwerk (DSW). Bis Ende des Jahres kann man sich als "Student/in des Jahres" bewerben.

Weiterlesen

In Griechenland ist der Arzt immer für den Patienten erreichbar, sagt Dr. Dimitrios Kanellos, der als Chirurg in Thessaloniki arbeitet. Dafür gibt es keinen Fallpauschalenkatalog, jeder Arzt schätzt den Wert seiner Arbeit und rechnet entsprechend ab.

Weiterlesen

Medizinstudenten im PJ

Im deutschen Bundestag wurde der Mindestlohn für Azubis entschieden. Anlässlich dieser Entscheidung hat Christian Wolfram, Vorsitzender der Medizinstudierenden im Hartmannbund, noch einmal auf die schwierigen Bedingungen für Medizinstudenten im PJ hingewiesen.

Weiterlesen

Wie wird man eigentlich Gastroenterologe? Wie lange dauert die Weiterbildung? Und wie wird sich das Fach in Zukunft entwickeln? Hier gibt es alle Infos.

Weiterlesen

Eine Befragung des Gießener Instituts für Rechtsmedizin von 222 Studierenden im Praktischen Jahr an 18 Medizinischen Fakultäten zeigt: Studierende wünschen sich mehr Kenntnisse im Medizinrecht.

Weiterlesen

Wenn es nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht, wird die Krankenversicherung für Studierende über 30 bald teurer. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) protestiert jetzt in einem offenen Brief gegen die geplante Neuregelung.

Weiterlesen

Viele junge Menschen engagieren sich derzeit bei bundesweiten Klimaprotesten, auch Medizinstudierende. Für unsere Autorinnen Madeleine Sittner und Pia Schüler ist der Klimawandel mit einem medizinischen Notfall vergleichbar – ein Kommentar.

Weiterlesen

Das Studium ist endlich geschafft und der erste Arbeitsvertrag ist auch in der Tasche. Doch wie erleben Ärztinnen und Ärzte die erste Woche im neuen Job? Hier berichten vier erfahrene Kollegen von ihren Erinnerungen an den Berufseinstieg.

Weiterlesen

Wenn Kinder mit Verletzungen zum Arzt kommen, stellt sich die Frage: Ist das beim wilden Spielen und Toben passiert? Oder steckt etwas anderes dahinter? In Bayern können Ärzte jetzt online lernen, Kindesmisshandlung leichter zu erkennen.

Weiterlesen

Was macht eigentlich ein Polizeiarzt? Er kümmert sich um junge Polizisten, begleitet Einsatzstaffeln, schreibt Gutachten und brütet über Lageplänen. Einblicke in eine wenig bekannte Profession.

Weiterlesen

Als landesweit viertes Klinikum der Maximalversorgung in Rheinland-Pfalz decken unsere Klinikstandorte gemeinsam nahezu alle medizinischen Fachabteilungen und Leistungen ab. So können wir in Koblenz und der Region ein lebensphasenübergreifendes Leistungsangebot in Medizin, Pflege und Gesundheit anbieten....

Weiterlesen

Reform des Medizinstudiums, Aufwandsentschädigung im Praktischen Jahr, Schulpräventionsarbeit und vieles mehr – die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) sucht Aktive. Welche Projekte infrage kommen, erklärt der bvmd-Präsident Peter Jan Chabiera aus Freiburg.

Weiterlesen

Hygiene und Umweltmedizin

Fachärzte für Hygiene und Umweltmedizin sind deutschlandweit am gefragtesten, auch weil wenige diese Weiterbildung absolvieren. Wie wird man Facharzt dieser Fachrichtung? In unserer Serie „Überblick“ stellen wir alle Weiterbildungsmodalitäten vor.

Weiterlesen

Beim Jurastudium greifen die meisten Studierenden zur Examensvorbereitung auf externe Repetitorien zurück. Medizinstudierende setzen dagegen auf interne Ausbildung.

Weiterlesen

Private Hochschule Medizin Studium

Die Nachfrage ist ungebrochen groß: Für 9.232 Medizinstudienplätze in Deutschland gab es der Stiftung für Hochschulzulassung zufolge im vergangenen Jahr 43.631 Bewerber, etwa fünf Bewerber pro Platz. Hier zeigen wir dir fünf Wege zum Medizinstudium, ganz ohne 1,0er-Abitur.

Weiterlesen

Neben der Behandlung von Patienten kann auch die klinische Forschung ein spannendes Betätigungsfeld für Mediziner sein. Aber auf was kommt es bei der Planung und Umsetzung einer Studie an? Das erklärt der Onkologe Prof. Richard Schlenk im Interview.

Weiterlesen

Wie wird eigentlich Prostatakrebs behandelt? Interview mit PD Dr. Tobias Maurer über den Status Quo der Prostatakrebsmedizin und sein größtes Highlight als Urologe.

Weiterlesen

Operation Karriere-Bloggerin Natalja Ostankov hat einen bombensicheren Plan aufgestellt, wie sie ihr Stex-Lernpensum bis April bewältigen kann – ohne dass die Familie zu kurz kommt. Ob das aufgeht? Das schildert sie im Beitrag.

Weiterlesen

Während seiner Tätigkeit als Hausarzt arbeitete Jochen Drees als Bundesliga-Schiedsrichter, später dann als Video-Schiedsrichter. Seit August 2018 ist er nun Chef des Video-Assist-Centers. Warum hat er seine gut funktionierende Landarztpraxis in der Nähe von Mainz aufgegeben?

Weiterlesen

Eröffnung Medizinische Fakultät Augsburg

In Augsburg ist der Startschuss für den neuen Studiengang Humanmedizin gefallen. Damit nimmt in der Fuggerstadt der bayernweit erste Modellstudiengang den Betrieb auf. Am Montag (7.10.) wurde das erste Fakultätsgebäude eingeweiht.

Weiterlesen

Wenn eine junge Ärztin schwanger wird, ändert sich vieles: Unter anderem gibt es verschiedene gesetzliche Regelungen, die schwangere Ärztinnen und ihr ungeborenes Kind schützen sollen. Was bedeutet das z.B. für die Facharztweiterbildung? Der Deutsche Ärztinnenbund hat die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

Weiterlesen

Wer viel Zeit im Job verbringt, will sich dabei auch möglichst wohl fühlen. Aber wie findest Du als Berufseinsteiger eine Klinik, bei der die Arbeitsbedingungen stimmen? Die Stuttgarter Treatfair GmbH will mit einem Klinik-Ranking für mehr Transparenz sorgen. Dr. Benedict Carstensen, Geschäftsführer der...

Weiterlesen

Wie wird man Facharzt/Fachärztin für Thoraxchirurgie. Welche Inhalte sind fachspezifisch und wie lange dauert die Weiterbildung insgesamt? Hier gibt es alle Infos, laut der neuen Musterweiterbildungsordnung (2018) der Bundesärztekammer.

Weiterlesen

Empathie Jund

Angst und Hoffnung, Verzweiflung und Erleichterung – und auch immer wieder Frust: Im Klinikalltag werden Ärzte mit extremen Schicksalen und Emotionen konfrontiert. Mit „Tage in Weiß“ hat der HNO-Arzt Dr. Rainer Jund seine Erfahrungen literarisch verarbeitet. Im Zentrum steht dabei das Spannungsfeld zwischen...

Weiterlesen

Welchen Einfluss hat das Erbgut auf das Entstehen von kardiovaskulären Erkrankungen? Das wollen Forscher ab sofort am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) herausfinden. Es ist das größte Projekt zur Genomentschlüsselung im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen

Viele Kliniken stellen bei den Operation Karriere Kongressen neue Mitarbeiter ein. Nach einem "Schnuppergespräch" hat man die neue Stelle manchmal sofort in der Tasche.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz erkennt Krankheiten so gut wie Ärzte

Künstliche Intelligenz (KI) diagnostiziert Krankheiten auf Basis bildge­bender Untersuchungen offenbar vergleichbar gut wie Ärzte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Metaanalyse.

Weiterlesen

European Student's Conference 2019

Derzeit (25.-28. September 2019) treffen sich wieder Medizin- und Zahnmedizinstudierende aus aller Welt auf dem Campus Benjamin Franklin der Charité in Berlin: Die European Student’s Conference (ESC) gibt es bereits seit 30 Jahren. Die Teilnehmer wollen sich über die neuesten Entwicklungen in der Medizin...

Weiterlesen

Labormedizin

Was tut ein Laboratoriumsmediziner eigentlich den ganzen Tag und wie erwirbt man diesen Facharzttitel? Hier steht, wie lange die Weiterbildung dauert, welche Fähigkeiten erlernt werden und warum Laborärzte morgens länger schlafen können.

Weiterlesen

Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) kann durch vielerlei Erlebnisse ausgelöst werden. Besonders die Berufsgruppe der Ärztinnen und Ärzte ist häufig davon betroffen. Eine neue Studie des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) will zeigen, wie das Internet eine wirksame Therapie sein kann.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz (KI) soll künftig kardiologische Telemedizinzentren unter­stützen und ihnen so ermöglichen, mehr Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz zu betreuen. Daran forscht die Charité – Universitätsmedizin Berlin im Rahmen eines Pro­jektes namens Telemed5000.

Weiterlesen

Heute, am Freitag, den 20.09.2019, hat die #FridaysForFuture-Bewegung zu einem globalen Klimastreik aufgerufen. Damit will sie die Politik zum Handeln treiben. Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) unterstützt diesen Protest.

Weiterlesen

Als Internist hat man die Möglichkeit, sich zu spezialisieren: zum Beispiel im Bereich der Lungenheilkunde (Pneumologie). Welche Fähigkeiten muss man nachweisen, um zum Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie zu werden?

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal erzählt er, warum es ihm verboten wurde, Akupunktur anzuwenden.

Weiterlesen

Wie können Medizinstudenten lernen, psychisch schwerkranke Patienten richtig zu diagnostizieren? An der Uniklinik Bochum sollen typische Krankheitsbilder und Behandlungssituationen künftig per Virtual Reality (VR) simuliert werden.

Weiterlesen

Die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG) hat Ärzte, Medizinstudenten und an­dere Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen aufgerufen, sich mit der „Fridays-for-Future“-Bewegung zu solidarisieren. Ziel sei es, so den Druck auf die Politik zu erhöhen, eine effizientere Klimapolitik einzuschlagen.

Weiterlesen

In Nordrhein-Westfalen ist die Landarztquote bereits beschlossene Sache. Jetzt wollen auch Bayern und Baden-Württemberg nachziehen. Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) spricht sich strikt dagegen aus.

Weiterlesen

Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Bremen hat eine neue Weiter­bildungs­ordnung (WBO) für Bremen beschlossen. Die Zusatzbezeichnung "Homöopathie" gibt es dort ab nächstem Jahr nun nicht mehr.

Weiterlesen

Wie lassen sich in der Praxis gefährliche Fehler vermeiden? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines neuen Projekts am Uniklinikum Frankfurt/Main. In Simulationen lernen Medizinstudenten und Pflege-Azubis die richtige Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Endlich Semesterferien – Zeit, sich vom anstrengenden Uni-Alltag zu erholen. Oder? Warum die vorlesungsfreie Zeit für Operation Karriere-Bloggerin Natalja Ostankov nicht unbedingt Entspannung bedeutet, schildert sie im Beitrag.

Weiterlesen

Aktives Musizieren hält gesund – das ist die Idee hinter dem Mediziner-Musikfestival "Doc's Arts", das im kommenden Jahr erstmals in Goslar stattfindet. Im Interview erklärt Festivalleiterin Anke Jacobs, was die Teilnehmer genau erwartet.

Weiterlesen

Wie werde ich Fachärztin oder Facharzt für Allgemeinchirurgie? Wie lange dauert die Weiterbildung? Und welche Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sind Gegenstand der Weiterbildung? Hier gibt es alle Infos.

Weiterlesen