Topfit in die schriftliche Prüfung M2: Online Workshop mit René Carolus

Die schriftliche M2-Prüfung gilt bei Medizinstudierenden als besonders aufwändig in der Vorbereitung. In unserem Online-Workshops am 18. und 26. August gibt Prüfer René Carolus Tipps und Tricks rund um die Examensprüfung.

Weiterlesen

Junge Ärztin in der Sprechstunde mit einem männlichen Patienten

Wer in einem Medizinischen Versorgungszentrum in den Arztberuf startet, hat Vorteile: Das finanzielle Risiko wird geringer und die Patientenbetreuung übernimmt man zusammen mit Kollegen. Das Angestelltenverhältnis hat aber auch Nachteile.

Weiterlesen

Junger Mann mit OP-Maske

Wann gilt die Schweigepflicht nicht? Manche Informationen sollen, andere müssen sogar weitergegeben werden.

Weiterlesen

Gestresste junge Ärztin vor einem weißen Laptop

COVID-19 hat das Arbeitsleben von Ärztinnen und Ärzten stark verändert. Aber welchen Einfluss hat das finanziell? Wie sich das Einkommen durch die Pandemie verändert hat, geht aus dem aktuellen Medscape Gehaltsreport 2021 hervor.

Weiterlesen

Studenten

Die meisten Studierenden sind während ihres Studiums auf einen Nebenjob angewiesen. Medizinstudierende sind hier keine Ausnahme. Doch auch wenn sich durch Kellnern ein gutes Trinkgeld verdienen lässt, gibt es einige Jobs, die nicht nur gut fürs Portemonnaie, sondern auch für das Studium sein können. Hier sind...

Weiterlesen

Eckart von Hirschhausen

Damit die Situation im Krankenhausalltag besser wird, wünscht sich Eckart von Hirschhausen 10 Dinge von Medizinstudenten. Hier, Bild für Bild, seine 10 Wünsche.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum es ein Fehler war, seine Krankenversicherung unter Trump aufzulösen.

Weiterlesen

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.

Weiterlesen

Für Operation Karriere-Bloggerin Natalja Ostankov hat das letzte PJ-Tertial begonnen: die Radiologie. Was hat sie bisher im PJ gelernt - über den Arztberuf, aber auch über sich selbst? Und wie hat sie das gemeistert - in Vollzeit und mit zwei Kindern? In ihrem Beitrag zieht sie dazu eine erste Bilanz.

Weiterlesen

Fachärztinnen und Fachärzte für Kinder- und Jugendchirurgie sind auf operative Eingriffe bei jungen Patienten spezialisiert. Wie die Facharzt-Weiterbildung abläuft und wie lange sie dauert, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Vertragsunterschrift

Welche Pflichten man als Arzt oder Ärztin in Weiterbildung hat, aber auch welche Rechte man besitzt, das alles steht im Arbeitsvertrag. Es ist nicht erforderlich, sich bei der Prüfung des Vertrags in die juristischen Untiefen des Arbeitsrechts zu begeben, aber es empfiehlt sich, einige mögliche Schwachstellen...

Weiterlesen

Nahaufnahme der Vereinigten Staaten auf einem Globus

Dr. Peter Niemann lebt und arbeitet schon lange in den USA. In diesem Beitrag erklärt er, dass es zwei Arten der Notfallversorgung gibt: Die Versorgung vor Ort und den schnellen Abtransport. Er bevorzugt ersteres, aus eigener leidvoller Erfahrung.

Weiterlesen

Thermometer an einer Apotheke in Italien zeigt 40°C

Die Folgen der Erderwärmung werden immer spürbarer, auch im eigenen Lebens- und Berufsalltag. Welche begegnen Ärztinnen und Ärzten bereits heute? Was wird noch kommen? Und: Gibt es Hoffnung? Der Mediziner Florian Schulte, der sich seit Jahren für den Klimaschutz engagiert, berichtet über Gefahren, aber auch...

Weiterlesen

Die Hochschulen in Deutschland wollen im kommenden Wintersemester nach Möglichkeit wieder Präsenzveranstaltungen anbieten, setzen aber auch auf digitale Formate. Ein entsprechendes Konzept dafür hat die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vorgelegt.

Weiterlesen

Frederik Schramm

Der Urologe Frederik Schramm arbeitet dort, wo andere – wenn überhaupt – nur Urlaub machen: Er ist mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Töchtern auf die französische Tropeninsel La Réunion im Indischen Ozean ausgewandert. Im Beitrag berichtet er von seinen Erfahrungen.

Weiterlesen

Junge Ärztin bei einem Vortrag

Die Physiologie ist eine der kleinsten Facharztrichtungen: Derzeit gibt es in diesem Bereich weniger als 100 berufstätige Fachärzte und Fachärztinnen. Wie die Weiterbildung abläuft und wie lange sie dauert, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Prof. Dr. med. Thomas Kapapa

Ob bei „Galileo“ oder in der SWR-Reihe „Mensch Leute": Seit einigen Monaten ist Professor Thomas Kapapa öfter im Fernsehen zu sehen, der Neurochirurg im Rollstuhl. Wir werfen einen Blick auf ihn und seine Arbeit. Ein Porträt.

Weiterlesen

Geschlechterwürfel (männlich/weiblich) auf gestapelten Geldmünzen

Im Durchschnitt verdienen Ärztinnen und Ärzte in Deutschland vor Steuern aktuell 150.000 Euro pro Jahr. Je nach Fachrichtung mal mehr, mal weniger. Aber: Die größte Differenz existiert nach wie vor zwischen Männern und Frauen, die in Vollzeit arbeiten. Auch 2020 betrug der Gender Pay Gap hier knapp 30...

Weiterlesen

Junge Laborantin blickt in ein Mikroskop

Pathologen haben nur mit Toten zu tun? Nein: Bis zu 95 Prozent ihrer Arbeitszeit widmen Fachärztinnen und Fachärzte in diesem Bereich lebenden Patienten – allerdings ohne Patientenkontakt. Wie lange die Facharzt-Weiterbildung dauert und wie sie abläuft, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Studentin mit Brille sitzt vor einem Computer

Seit der Einführung des Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) ist ein Bewerbungsfoto zwar kein Pflichtbestandteil einer Bewerbung mehr – dennoch empfiehlt es sich, ein Bild beizufügen.

Weiterlesen

Junge Forscher vor einem Mikroskop

Schreiben oder nicht schreiben, diese Frage stellen sich viele angehende Ärzte und Ärztinnen. Denn eine Promotion ist nicht notwendig, um praktisch tätig zu werden. Hier drei mögliche Szenarien des Vorgehens.

Weiterlesen

Gruppe von jungen Ärzten posiert für ein Foto

Arzt oder Ärztin werden ist für viele junge Menschen ein Traumberuf – nicht nur in Deutschland. In welchen Ländern schließen die meisten Jung-Mediziner ein Studium ab? Das erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Nahaufnahme der Vereinigten Staaten auf einem Globus

Dr. Peter Niemann lebt und arbeitet schon lange in den USA. In diesem spannenden Beitrag schildert er, wie sein Sohn beinahe ertrunken wäre und der US-amerikanische Jugendschutz danach mit harter Hand untersucht, ob er als Vater seine Fürsosrgepflicht verletzt hat.

Weiterlesen

Arzt notiert sich ein Gespräch mit einem Patienten

Unabhängig davon, ob du deine Weiterbildung in einer Praxis oder einem Klinikum absolvieren möchtest, gibt es einige Punkte, auf die du bei der Wahl des ersten Arbeitgebers achten kannst. Welche das sind, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Labormaus auf einer Hand, die von einem blauen Handschuh bedeckt ist

Berlin erhält ein neues Einstein-Zentrum für alternative Methoden in der biomedizinischen Forschung. Es soll dazu beizutragen, dass 3D-Gewebekulturen Tierversuche in bestimmten Bereichen der biomedizinischen Forschung ablösen können.

Weiterlesen

Radiologe positioniert einen Scanner über einer Patientin

Ärztinnen und Ärzte mit der Fachbezeichnung Strahlentherapeut bzw. Radioonkologe arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld und setzen radioaktive Strahlung ein, um gezielt Tumoren zu bekämpfen. Wie sie ausgebildet werden und welche Inhalte während der Weiterbildung vermittelt werden, erfährst du hier.

Weiterlesen

Junger Arzt mit Stethoskop mit Diversity Flagge

Seit einigen Jahren wird das Thema Diversität in der öffentlichen Debatte immer wichtiger und auch ein Krankenhaus bildet immer einen Teil der Gesellschaft ab. Vor allem junge Ärztinnen und Ärzte erwarten inzwischen von ihrem Arbeitgeber, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Junge Ärztin mit einem Tablet

Eine Checkliste zeigt, was angehende Ärztinnen und Ärzte vor oder wäh­rend ihres Studiums in dem dreimonatigen Pflicht-Krankenpflegepraktikum lernen.

Weiterlesen

Junge Ärztin mit pinkem Stethoskop

In der Facharzt-Weiterbildung ist ein gutes Zeitmanagement wichtig, um alle Aufgaben unter einen Hut zu bekommen und den Patientinnen und Patienten gerecht zu werden. Worauf du beim Berufseinstieg in einer Praxis achten musst, verrraten wir im Beitrag.

Weiterlesen

Junger Arzt posiert vor einer Gruppe anderer junger Ärzte

Für viele ausländische Ärztinnen und Ärzte ist es ein Traum, in Deutschland zu arbeiten. Und: Wegen des Ärztemangels stehen die Chancen auf einen Job auch nicht schlecht. Aber bevor es losgehen kann, brauchen die neuen Kolleginnen und Kollegen eine deutsche Approbation.

Weiterlesen

Wie wäre es eigentlich, für eine Weile oder dauerhaft im Ausland zu leben und zu arbeiten? Im Jahr 2020 haben insgesamt 1.674 ursprünglich in Deutschland tätige Ärztinnen und Ärzte ihre Koffer gepackt und den Traum vom Job in einem anderen Land wahr gemacht.

Weiterlesen

Wenn man die Weiterbildung in einem Klinikum absolviert, empfiehlt es sich, von Beginn an auf ein gutes Zeitmanagement zu achten. Denn die bürokratischen Aufgaben in der Assistenzarztzeit sind sehr zahlreich.

Weiterlesen

Der Aufbau der Medizinischen Fakultät Ostwestfalen-Lippe (OWL) geht in die entscheidende Phase: Zum Wintersemester 2021/2022 soll der Studiengang der Humanmedizin an der Universität Bielefeld starten.

Weiterlesen

Dr. Peter Niemann lebt und arbeitet schon lange in den USA. Im Beitrag legt er dar, warum manche Fachärzte den Anschluss an die Schicht der Wohlhabenden und Reichen verlieren - und was das für sie bedeutet.

Weiterlesen

Vom Spannungskopfschmerz bis zur Essstörung: Körperliche Erkrankungen, die auf seelische Vorgänge zurückzuführen sind, sind das Fachgebiet der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie. Wie die Facharzt-Weiterbildung abläuft und wie lange sie dauert, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Operation Karriere-Bloggerin Eileithyia denkt über das Sterben nach: Was wünschen sich Menschen am Ende ihres Lebens? Und wie lässt sich im Krankenhausalltag eine gute Beziehung zwischen der jungen Frau im PJ und der Patientin am Ende ihres Lebens gestalten? Ihre Erfahrungen mit dem Thema teilt Eileithyia im...

Weiterlesen

Die bvmd engagiert sich für Arbeitsschutz, gute Lehre und eine angemessene Aufwandsentschädigung im PJ. Mitstreiter sind willkommen – und nötig.

Weiterlesen

Doktorhüte

Nach dem Examen darf man sich also endlich Arzt oder Ärztin nennen. Die meisten planen eine Facharzt-Weiterbildung und bewerben sich bei Arbeitgebern, die zu dem jeweiligen Schwerpunkt passen. Hier eine Übersicht möglicher Optionen bei der Arbeitgebersuche.

Weiterlesen

Studentin

Das Anschreiben ist das erste Dokument, das der Arbeitgeber liest. Deshalb sollte es besonders überzeugend sein. Hier wird übersichtlich aufgeschlüsselt, was hinein muss, was hinein kann und was nicht hinein darf.

Weiterlesen

Berufsunfähigkeit

Rund 130.000 Ärzte und Ärztinnen ohne ärztliche Tätigkeit gibt es in Deutschland. Das heißt: Fast jeder dritte Arzt praktiziert nicht. Warum das so ist, zeigen wir in der Bildergalerie.

Weiterlesen

Wie gelingt der Berufseinstieg in der Psychiatrie? Und wie sieht der Arbeitsalltag aus? Darüber haben wir am 19. Mai 2021 mit Dr. Ralph Marggraf von der LVR Klinik Viersen gesprochen. Du konntest nicht dabei sein? Hier geht's zum Video auf YouTube.

Weiterlesen

Wie sieht der Arbeitsalltag in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aus? Und wie gelingt der Berufseinstieg? Darüber haben wir am 19. Mai 2021 mit Thayalini Boll von der LVR Klinik Viersen gesprochen. Du konntest nicht dabei sein? Hier geht's zum Video auf YouTube.

Weiterlesen

Wie ist es wirklich, als Facharzt oder -ärztin für forensische Psychiatrie mit psychisch kranken Straftätern zusammenzuarbeiten? Darüber haben wir am 19. Mai 2021 mit Dr. David Strahl von der LVR Klinik Viersen gesprochen. Du konntest nicht dabei sein? Hier geht's zum Video auf YouTube.

Weiterlesen

Trotz Ärztemangel sind manche Bewerber über Gebühr nervös – und das kann die Chancen auf die Stelle in einer angesehenen Klinik durchaus mindern. Was man dagegen tun kann, weiß Claudia Spahn, Professorin für Musikermedizin.

Weiterlesen

Elterngeld

Wie viel Elterngeld bekommen Ärztinnen und Ärzte und wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Auszahlung aus? Dank einer Gesetzesänderung sollen Eltern keine Einbußen beim Elterngeld hinnehmen müssen.

Weiterlesen

Wenn Chefs manche Mitarbeiter bevorzugen und andere kleinmachen, hat das negative Folgen für ein Unternehmen bzw. Krankenhaus. Diese Art des Führungsstils nennt man Neudeutsch „toxisch“ und er kommt in Krankenhäusern häufiger vor als man denkt. Neuere Untersuchungen beleuchten die häufigsten Fehler durch...

Weiterlesen

Das Logbuch in Papierform hat bald ausgedient. Wer seine Facharztweiterbildung im Jahr 2021 beginnt, muss das eLogbuch in manchen Bundesländern bereits verpflichtend verwenden.

Weiterlesen

Überwachung auf der Intensivstation

Die Anästhesiologie ist die Grundlage dafür, dass viele medizinische Eingriffe überhaupt möglich sind. Wie die Facharzt-Weiterbildung in der Anästhesiologie abläuft und wie lange sie dauert, erfährst du im Beitrag.

Weiterlesen

Die deutsche Ärzteschaft steht eindeutig hinter ihren ärztlichen Nachwuchs. Die delegierten Ärzte des 124. Deutschen Ärztetages stimmten mit einer sehr großen Mehrheit für Anträge, die sich mit Forderungen von Medizinstudierenden beschäftigen.

Weiterlesen

Auf dem 124. Ärztetag forderte Lucas Thieme, Präsident der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland, die Reform des Medizinstudiums schneller voranzutreiben.

Weiterlesen