Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal erzählt er, wie ihm in den USA zugearbeitet wird und dass dies in Deutschland zu seiner Zeit ganz anders war.

Weiterlesen

Das Vertrauen von Patienten in ihre Ärzte ist nach wie vor groß. Das geht aus der aktuellen Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hervor. Eine Betreuung per Video-Sprechstunde kommt für die meisten nicht in Frage.

Weiterlesen

Viele hilfreiche Tipps zu ihrer Karriereplanung nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bochumer Operation Karriere Kongresses mit nach Hause. Nicht nur Vorträge und Workshops wurden angeboten, auch potenzielle Arbeitgeber stellten sich vor.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten sinkt.

Weiterlesen

Die „MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University“ – bietet ab Oktober 2019 in Kooperation mit den Helios Kliniken Schwerin einen neuen Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum es ein Fehler war, seine Krankenversicherung unter Trump aufzulösen.

Weiterlesen

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.

Weiterlesen

Wie schätzen Fachschaften das Medizinstudium an ihrer Uni ein? Was macht den besonderen Reiz am Studium dort aus? Wir haben nachgefragt und präsentieren hier die Antworten. Diesmal: Alexander Sanchez von der Fachschaft Humanmedizin in Frankfurt / Main.

Weiterlesen

Der Marburger Bund (MB) hat sich hinter die Forderungen nach einem fairen PJ gestellt: Um eine obligatorische Aufwandsentschädigung zu garantieren, müsse die Approbationsordnung geändert werden, heißt es vom MB.

Weiterlesen

Rentenbeitrag

Als junge Ärztin oder junger Arzt ist man Pflichtmitglied bei der Rentenversicherung und bei der Ärzteversorgung. Damit man nicht doppelt in die Rentenkasse einzahlt, muss man sich von der gesetzlichen Deutschen Rentenversicherung (DRV) befreien lassen.

Weiterlesen

Ein externes Coaching kann Ärzten, die unter einem Burnout-Syndrom leiden, helfen, ihre emotionale Erschöpfung zu überwinden. Das ist das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie, die jetzt veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

Für Nora Müller (Name geändert) war immer klar: Sie möchte jung Mutter werden. Als Gastautorin schildert sie im Beitrag, mit welchen Herausforderungen eine Schwangerschaft während des Medizinstudiums verbunden ist.

Weiterlesen

Agaplesion Markus Krankenhaus

Bei der FOCUS-Klinikliste 2019 wurden die besten Krankenhäuser Deutschlands ausgezeichnet. Hier, Bild für Bild, die sieben TOP-Kliniken in Hessen.

Weiterlesen

Wenn niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in Elternzeit gehen, haben sie andere Möglichkeiten als ihre angestellten Kollegen. In diesem Video zeigt die Kassenärztliche Bundesvereinigung, was sie beachten müssen.

Weiterlesen

Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) nutzt ab sofort Virtual Reality in der Medizinerausbildung. Erstmals wird ein Kurs zu rheumatischen und osteologischen Erkrankungen angeboten, im dem VR-Brillen zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Klinische Studie

In unserer Serie „Überblick“ stellen wir die verschiedenen Facharztweiterbildungen vor. Dieses Mal geht es um die Weiterbildungsmodalitäten in der Pharmakologie. Wie lange dauert die Weiterbildung? Was wird erlernt? Was sind spätere Arbeitsschwerpunkte?

Weiterlesen

Die meisten vermeidbaren Komplikationen in der Chirurgie sind auf individuelle „menschliche Leistungsdefizite“ zurückzuführen und nicht auf Regelübertretungen, Kommunikationsstörungen oder ein schlechtes Teamwork.

Weiterlesen

Davor hat jeder Prüfling Angst: Der Prüfer stellt eine Frage und Du hast absolut keine Ahnung, was er meinen könnte. Dieses Eskalationsprogramm in vier Stufen hilft Dir, Haltung zu bewahren und nicht die Nerven zu verlieren.

Weiterlesen

Die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) sorgt sich um die Versorgung mit Blutkonserven. Damit es nicht zu Engpässen kommt, ruft die Fachgesellschaft gerade jetzt im Sommer zum Blutspenden auf.

Weiterlesen

„Dieses verdammte Physikum macht mich noch wahnsinnig!“ Der Satz geht wohl jedem irgendwannn durch den Kopf, der sich auf diese erste große Prüfung im Medizinstudium vorbereitet. Hier kommen ein paar Lerntipps.

Weiterlesen

Weil er dreimal durch eine Prüfung im Fach Makroskopische Anatomie durchgefallen ist, muss ein Medizinstudent die Uni Göttingen verlassen. Das hat jetzt das Oberverwaltungsgericht Lüneburg (OVG) entschieden.

Weiterlesen

„Bitte legen Sie auch ihre Wimpern ab.“ Diese Aufforderung könnte in radiologischen Praxen und Abteilungen künftig häufiger zu hören sein. Denn künstliche Wimpern führen zu Bildverzerrungen bei MRT-Untersuchungen, wie eine im American Journal of Roentgenology erschiene Studie zeigt.

Weiterlesen

Wer in der mündlichen Prüfung glänzen möchte, sollte nicht nur die Fakten kennen. Es hilft auch zu wissen, worauf die Prüfer Wert legen. Wir stellen Dir drei Prüfertypen vor, die regelmäßig in Prüfungskommissionen zu finden sind.

Weiterlesen

Teil 3: Weiterbildung Herzchirurgie

Die Herzchirurgie – eine Männerdomäne? Stimmt, aber die Anzahl an Frauen nimmt zu. Hier steht, welche Fertigkeiten in der Weiterbildung erlernt werden, wie lange die Spezialisierung dauert und welche Untersuchungs- und Behandlungsverfahren Gegenstand der Weiterbildung sind.

Weiterlesen

Die Medizin wird weiblich, weil inzwischen mehr Frauen als Männer Medizin studieren. Aber manche Fachgebiete sind bei Männern nach wie vor beliebter. Hier kommen die 10 beliebtesten Fachgebiete der Männer aus dem Jahr 2018.

Weiterlesen

Die Universität Bielefeld kooperiert beim Aufbau des Universitätsklinikums Ostwestfalen-Lippe (OWL) mit dem Evangelischen Klinikum Bethel, dem Klinikum Bie­lefeld und dem Klinikum Lippe.

Weiterlesen

Der Wissenschaftsrat hat zum zwei­ten Mal die Universitätsmedizin in Olden­burg sowie deren Kooperation mit der Euro­paen Medical School in Groningen in den Niederlanden begutachtet. Es gab großes Lob, aber auch viele Kritikpunkte.

Weiterlesen

In Berlin ist am vergangenen Freitag die Petition für ein faires PJ an das Bundesministerium der Gesundheit übergeben worden. Insgesamt 108.654 Unterstützer hatten die Petition der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) unterschrieben.

Weiterlesen

Kommt die Weiterbildung in der Arbeitsmedizin für mich in Frage? Dieser Überblick stellt das Aufgabengebiet des Facharztes für Arbeitsmedizin vor und nennt alle Eckdaten der Ausbildung, von der Dauer bis zu den Inhalten.

Weiterlesen

Bern

In den Sommermonaten die Abende am Strand verbringen und im Frühling und Herbst bei sonnigen 20 Grad auf der Veranda frühstücken – wer hat nicht schon einmal davon geträumt, auszuwandern. Das Gute bei Ärzten und Ärztinnen ist: Sie werden überall gebraucht.

Weiterlesen

Weltweit könnten 18 Millionen Todesfälle pro Jahr vermieden werden, wenn alle Menschen Zugang zu einer guten chirurgischen Versorgung hätten. Das internationale Netzwerk InciSioN setzt sich dafür ein, dass das anders wird. Seit einem halben Jahr gibt es auch eine Gruppe in Deutschland. Julia Steinle erklärt,...

Weiterlesen

Die Operation Karriere-Bloggerin und zweifache Mutter Natalja Ostankov schreibt regelmäßig über den Alltag zwischen Familie, Klinik und Studium. Diesmal berichtet sie von ihren Erfahrungen auf dem Operation Karriere-Kongress in München.

Weiterlesen

Wie bereite ich mich optimal auf die mündliche Prüfung vor? Fachkenntnisse sind natürlich wichtig – aber es sind Softskills, die den Ausschlag geben können, erklärte René Carolus in seinem Workshop beim Operation Karriere-Kongress in München.

Weiterlesen

Welche Weiterbildung passt zu mir? Welche Arbeitgeber gibt es in der Region und was ist bei der Planung meiner ärztlichen Karriere zu beachten? Auf dem Operation Karriere Kongress in München am 5. Juli wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese und viele weiteren Fragen beantwortet.

Weiterlesen

Klinik oder Praxis? Selbstständig oder angestellt? Bei den vielen Möglichkeiten, die sich jungen Ärzten bieten, kann man schnell den Überblick verlieren. Mirko Pfaff und Diana Wittmer von der apoBank gaben in ihrem Workshop auf dem Operation Karriere-Kongress in München einen Überblick.

Weiterlesen

Das Studium ist geschafft – doch auf dem Weg zum Arbeitsalltag wartet noch eine weitere Hürde: das Bewerbungsverfahren. Worauf muss man achten, um mögliche Arbeitgeber von sich zu überzeugen? Darüber sprach Sophia Schneider auf dem Operation Karriere-Kongress in München.

Weiterlesen

Welche Rechte und Pflichten haben Medizinstudenten im Praktischen Jahr (PJ)? Darüber sprach Philip Simon vom Hartmannbund beim Operation Karriere-Kongress in München.

Weiterlesen

Ab dem kommenden Wintersemester werden 80 künftige Ärzte ein grenz­überschreitendes Studium der Medizin an den Universitäten Oldenburg und Groningen aufnehmen. Das haben die beiden Universitäten und das Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG) in einem neuen Kooperationsvertrag festgelegt.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal vergleicht er deutsche und US-amerikanische Fortbildungskurse.

Weiterlesen

Transfusionsmedizin

In unserer Serie „Überblick“ geht es diesmal um die vergleichsweise exotische Weiterbildung zum Transfusionsmediziner. Wie lange dauert sie? Welche Inhalte sind Teil des Curriculums? Hier gibt es alle Antworten.

Weiterlesen

Elf Studierende aus dem ersten Jahrgang eines Modellprojekts an der Universität im ungarischen Pécs haben ihr Medizin-Staatsexamen abgelegt und werden nun ihre Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in Sachsen beginnen.

Weiterlesen

Wann müssen vor einer Operation Medikamente abgesetzt werden, die die Blutgerinnung hemmen? So pauschal lässt sich das meistens nicht sagen. Am Uniklinikum Freiburg wird deshalb jetzt eine App entwickelt, die Ärzten und Patienten bei der OP-Vorbereitung helfen soll.

Weiterlesen

Klinikum Karlsruhe

Wie ist die Qualität der medizinischen Behandlung in Baden-Württemberg? Welche Krankenhäuser erhielten in der FOCUS-Klinikliste 2019 eine gute Benotung? Hier eine Bildergalerie mit den sieben besten Kliniken.

Weiterlesen

"Psychiater haben es mit Menschenleben und gelebter Biographie zu tun", das erklärte Prof. Dr. Bernhard Croissant dem Publikum beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg. Dabei ging er auch detailliert darauf ein, womit man es in seinem Fachgebiet genau zu tun bekommt.

Weiterlesen

Wie stellst Du Dir den optimalen Arbeitgeber für die Facharzt-Weiterbildung vor? Und was wünscht sich Dein künftiger Chef? Im Dialog mit dem Publikum haben die Chefärzte Dr. Georg Hillebrand und PD Dr. Marko Fiege beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg die gegenseitigen Erwartungen herausgearbeitet. Wir...

Weiterlesen

Für Ärzte wird es im Praxisalltag immer schwieriger, Empathie und Humor zu bewahren. Das verdeutlichte Stefan Gesenhues, Hausarzt aus Ochtrup im Münster­land und Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin des Univer­sitätsklinikums Essen, kürzlich anlässlich einer Abendvorlesung der Universität...

Weiterlesen

Was wollen junge Ärzte? Und was erwarten die Krankenhäuser von ihnen? Beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg stellte Ingo Burmester von der A.S.I. Wirtschaftsberatung die aktuellen Ergebnisse des Arztbarometers vor.

Weiterlesen

Viel spannenden Input zu ihrer Karriere als Ärztin oder Arzt nahmen die Teilnehmer des Hamburger Operation Karriere Kongresses mit. Hier kommen Bilder vom Kongresstag.

Weiterlesen

Die Chirurgie ist etwas sehr Besonderes, aber nicht für jeden geeignet. In seinem Vortrag beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg räumte der Chirurg Dr. Asmus Heumann mit Vorurteilen auf.

Weiterlesen

Nicht jeder, der Medizin studiert hat, wird später auch Patienten behandeln. Welche Alternativen Beratungsgesellschaften bieten, erklärte der Mediziner und Diplom-Wirtschaftsingenieur Dr. Jens Peukert beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg.

Weiterlesen