Vortrag: Doktorarbeit – Promotion ohne Plagiate und Unredlichkeiten

Eine ungenaue Arbeitsweise beim Schreiben der Dissertation kann Doktoranden später zum Verhängnis werden. Fachbuchautorin und Science Counsellor Natascha Miljković gibt Tipps zur Plagiatsvermeidung in Ihrem Vortrag auf dem Operation Karriere Kongress in Hamburg.

CCO Creative Commons

Wann?

15.06.2018 Operation Karriere Kongress Hamburg

Podium: Gut geplant – Erfolgreich in Studium und Beruf

Wo?

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut für Anatomie (Haus N61)

Operation Karriere ist der führende Nachwuchskongress für Medizinstudenten/innen, Assistenzärzte/innen und junge Klinikärzte/innen, die sich über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in ihrem Beruf informieren möchten.

Hier gibt es alle Informationen zum Programm und die kostenlose Anmeldung

Über die Referentin

Viele Tipps für gutes wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben und darüber hinaus zu allen Themen des Studiums und den Einstieg in den Beruf sind im Buch "Erfolgreich in Studium und Karriere – Fit durch Selbstcoaching" von Natascha Miljković und René Merten zusammengefasst. Die Autoren schlagen eine Brücke von den notwendigen Kompetenzen (Soft und Hard Skills) über wichtige Aspekte im Studium, wie das richtige Lernen, bis hin zum Aufbau eines beruflichen Netzwerks und den Start der eigenen Karriere.



Copyright: Thomas Steibl für Agentur "Zitier-Weise


Mag.a Dr.in Natascha Miljković ist Inhaberin der Firma "Zitier-Weise", Science Counsellor und präventive Plagiatsprüferin. Sie berät Bildungseinrichtungen zum Themenkreis akademische Unredlichkeiten und ist als Vortragende, Autorin und Editorin tätig.

Kontakt: office@plagiatpruefung.at