Evangelisches Krankenhaus Unna

EK Unna

Das Evangelische Krankenhaus (EK) Unna ist ein starkes Stück Unnaer Tradition. Seit 160 Jahren leisten wir für die Bevölkerung in und um Unna eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Betreuung. Wir sind daher ein Teil Unnas und als einer der größten Arbeitgeber fest in der Region verwurzelt.

Das EK Unna ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in der Rechtsform einer Stiftung des privaten Rechts, mit 324 Planbetten in den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Neurologie und Anästhesiologie. Rund 800 Mitarbeitende kümmern sich jährlich um etwa 12.500 stationäre und doppelt so viele ambulante Patienten. Im Mittelpunkt steht die fachgerechte ärztliche und pflegerische Versorgung.

Eine weitere Stärke ist unser Präventionsinstitut GesundesUnna mit zahlreichen Kursangeboten rund um die Gesundheitsvorsorge.

Weiterbildungsermächtigungen

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie (CA Dr. med. Golo Brodik)

    • 24 Monate common trunk
    • 48 Monate Facharztkompetenz Viszeralchirurgie
    • 18 Monate Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie

  • Anästhesiologie & Intensivmedizin (CA Dr. med. Wolf Armbruster)

    • 36 Monate Befugnis beinhaltet die Sicher - stellung von 12 Monaten Intensivmedizin

  • Gefäßchirurgie (CA Dr. med. Erik Lorenz Franzen)

    • 48 Monate

  • Interventionelle Radiologie (CA Dr. med. Norbert Keck)

    • 48 Monate

  • Innere Medizin (CA Dr. med. Rainer Kunterding)

    • 48 Monate

  • Neurologie (CA Prof. Dr. med. (KAS) Zaza Katsarava)

    • 48 Monate

  • Orthopädie & Unfallchirurgie (CA Dr. med. Matthias Pothmann)

    • 24 Monate, Ärzte können die Weiterbildung im Verbund vermitteln; Weiterbildung mit schwerpunktmäßiger Tätigkeit mit unfallchirurgischen Inhalten