Für die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie suchen wir zur Ver­stärkung unseres Teams ab sofort einen

Weiterbildungsassistenten (m/w/d)

für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

unbefristet, Vollzeit (ggf. Teilzeit) | Entgelt nach TV-Ärzte

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patienten­versorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außer­universitärer Wissenschaftseinrichtungen.

Die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie ist in den Versorgungs­bereichen Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie sowie in der chirurgischen Intensivmedizin auf hohem Niveau tätig. Wir leben eine intensive Zusammen­arbeit mit allen Fachkliniken, unseren Zuweisern, weiterbehandelnden Kliniken und den Hausärzten unserer Patienten. Unsere Klinik umfasst das gesamte Spektrum moderner operativer Verfahren, einschließlich Organunter­stützungssystemen und Herztransplantationen.

Ihr Profil:

  • Interesse an Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie sowie operativer Inten­siv­medizin
  • ein überdurchschnittliches Maß an sozialer Kompetenz, Kooperations­bereitschaft und Teamfähigkeit
  • Interesse an universitärer Medizin und Lehre
  • Freude an der Tätigkeit bei einem überregionalen Maximalversorger und dem Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • der Patient steht für Sie im Mittelpunkt

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit unter Einbeziehung modernster medizinischer Technologie
  • eine strukturierte Einarbeitung, enge Betreuung und Unterstützung
  • gemeinsames und planvolles Vorgehen auf dem Weg zum erfahrenen Chirurgen
  • eine breite Ausbildung (Basischirurgie, Intensivmedizin, Poliklinik) mit Spezialisierung auf Herz-, Thorax- oder Gefäßchirurgie
  • ein Heranführen an wissenschaftliches Arbeiten, die Unterstützung bei Promotion und Habilitation
  • eine strukturierte und individualisierte Aus- und Weiterbildung; die Basis­weiterbildung für Chirurgie, die vollen Weiterbildungsermächtigungen für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie sowie Intensivmedizin sind vorhanden
  • vielfältige Angebote der Hochschule: Hochschulsport, Weiterbildung, Kita, Bibliothek etc.
  • eine Umgebung mit hohem Freizeitwert

Die Universitätsmedizin Göttingen berücksichtigt flexibel die individuelle Aus­gestaltung der Arbeitszeiten am Arbeitsplatz. Sie ist daran interessiert, die Wünsche ihrer Beschäftigten weitestgehend umzusetzen. Wenn Sie bei Interesse an dieser Stelle konkrete Fragen zu den Arbeitszeiten haben, sprechen Sie uns bitte an.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­behinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.07.2019 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Herrn Prof. Dr. med. Ingo Kutschka
Klinikdirektor
37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-66001
Fax: 0551/39-66002
E-Mail: thg@med.uni-goettingen.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format in einer Datei bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rück­sendung!

Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017