Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen und setzen außerdem ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen) sucht für die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin in den Kliniken Böblingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der kontinuierlichen Leistungsausweitung einen

Assistenzarzt (m/w) Anästhesie und Intensivmedizin

Kennziffer BB 3222_17

Die Kliniken Böblingen gehören zu einem Krankenhaus der Zentralversorgung und bieten sowohl in der Patientenversorgung als auch in der medizintechnischen Ausstattung einen hohen Standard. Sie verfügen über eine anästhesiologisch geleitete interdisziplinäre Intensivstation (24h-Arztpräsenz) mit 12 Betten sowie einen Zentral-OP mit sieben Sälen und mehreren dezentralen Arbeitsplätzen.
Die Klinik erbringt jährlich ca. 10.000 Anästhesie­leis­tungen für Patienten aus den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Darm- und Pankreas­krebs­zentrum) mit Kinderchirurgie (einschl. Neugeborenen- und Säug­lingsanästhesie), der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, der Frauenklinik mit Perinatalzentrum (Level 1, mehr als 2.500 Geburten pro Jahr), der Psychiatrie und für Patienten der Belegabteilungen Orthopädie, HNO- und Augenheilkunde. Alle gängigen Anästhesieverfahren, inkl. der rückenmarksnahen Verfahren und der sonographisch kontrollierten Regional­anästhesie, kommen zum Einsatz. Der Notarztstandort Böblingen steht unter anästhesiologischer Leitung und der Rettungshubschrauber am Standort Leonberg wird anteilig besetzt. Der intensivmedizinische Schwerpunkt liegt in der Versorgung nach großen viszeralchirurgischen Eingriffen (Leber-, Pankreas- und Ösophaguschirurgie). Es stehen alle modernen Verfahren der Intensivmedizin zur Ver­fügung. Ein besonderes Augenmerk gilt der speziellen Schmerztherapie und dem weiteren Ausbau der Schmerz­ambulanz. Es wird auf der Basis eines strukturierten Curriculums besonders großen Wert auf die Ausbildung der Weiterbildungsassistenten und Studenten gelegt. Bestandteil der Weiterbildung sind etablierte Rotationen mit der Partnerabteilung am Standort Sindelfingen. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiter­bildungs­befugnis für die Anästhesiologie und die Intensivmedizin, der Leiter der Schmerztherapie über eine 6-monatige Weiter­bildungs­befugnis. Die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin kann durch verbundeigene Angebote erworben werden. Weiterführende Informationen zu unserer Klinik finden Sie hier.

Unser Angebot

  • Eine auf Dauer angelegte anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristigen Perspektiven vor dem Hintergrund des Neubaus „Flugfeldklinikum“ und dem Aufbau des „Zentrums für Anästhesie und Inten­sivmedizin Sindelfingen-Böblingen-Herrenberg“
  • Die volle Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesie und der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
  • Eine Vergütung nach dem TV-Ärzte VKA
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser überdurchschnittliches Angebot an Fort- und Weiter­bildungen

Ihr Profil
Wir suchen Kandidaten die Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft mitbringen. Besonderen Wert legen wir auf wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern. Der Besitz der deutschen Approbation sowie deutsche Sprachkenntnisse mindestens der Stufe C1 oder vergleichbar werden vorausgesetzt.

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. A. Ostermeier, MHBA (Tel.: 07031 668-22392) sowie der Assistentensprecher Dr. J. Kegreiß (Tel.: 07031 668-22392) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Personalmanagement, Frau Bringmann, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017