Arbeiten für die
beste Stadt der Welt!

Arbeiten in Berlin

Der öffentliche Gesundheitsdienst in Berlin sucht engagierte Verstärkung

Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung in Voll- und Teilzeit

Über 400 Ärztinnen und Ärzte arbeiten im Gesundheitsdienst der Berliner Verwaltung. Die Einsatzbereiche und Aufgabenfelder sind dabei so vielfältig wie die Stadt selbst: Angefangen von präventiven Aufgaben, Diagnostik, Beratung und Vermittlung von Hilfsangeboten, über den infektions- und umweltbezogenen Gesundheitsschutz, Hygienesicherheit bis hin zu Eignungs- und Begutachtungstätigkeiten (z.B. Feststellung der Dienst- und Arbeitsfähigkeit).

Was wir bieten:

  • Work-Life-Balance
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Interdisziplinäre Arbeit in multiprofessionellen Teams
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote und eine gezielte Personalentwicklung
  • Arbeitsplatz- und Planungssicherheit
  • Eine solide Vergütung nach Tarif (TV-L), ggf. die Möglichkeit der Verbeamtung
  • Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

Wir suchen (u.a.):

  • Ä für Kinder- und Jugendmedizin
  • Ä für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ä für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Ä für Hygiene- und Umweltmedizin
  • Ä für Öffentliches Gesundheitswesen
  • Ä für Orthopädie
  • Ä für innere Medizin
  • Allgemeinmediziner/innen
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • und weitere Fachrichtungen

Sie haben Fragen? Kein Problem!

Aktuelle Stellenausschreibungen und weitere Informationen (z.B. zur Vergütung und zu unseren Arbeitgeberleistungen) finden Sie auf dem Karriereportal der Berliner Verwaltung unter

www.berlin.de/karriereportal

Gesamtkoordination:
Senatsverwaltung für Finanzen
aerzte_OEGD@senfin.berlin.de, Tel.: 030 9020-2088.

Berlin
nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017