Große Nachfrage beim Nachwuchs in Frankfurt

Der führende Nachwuchskongress für junge Mediziner „Operation Karriere“ fand am 21. Februar 2015 in Frankfurt statt. Rund 350 Studierende und Berufseinsteiger informierten sich auf dem Campus Westend der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main über ihre Berufsaussichten. Die Fragen von Studierenden sowie jungen Ärztinnen und Ärzten zu Aus- und Weiterbildung zu beantworten, war Ziel des bereits zum sechsten Mal in Hessen stattfindenden Kongresses. Mitarbeiter der Landesärztekammer Hessen beantworteten den Nachwuchsärzten während des gesamten Kongresstages Fragen bezüglich der Weiterbildung. Außerdem standen Personalverantwortliche aus Krankenhäusern und Gesundheitsunternehmen im Rahmen der begleitenden „KarriereMesse“ für persönliche Gespräche und Informationen zur Verfügung.

Im Laufe des Jahres finden weitere Operation Karriere Kongresse in Hamburg, München, Berlin und Köln statt.