Das war Operation Karriere 2015 in Berlin

Sich trotz einer momentan günstigen Arbeitsmarktsituation für Ärzte aktiv um die eigene Aus- und Weiterbildung zu kümmern, riet der Präsident der Ärztekammer Berlin, Dr. med. Günther Jonitz, zur Eröffnung des Kongresses „Operation Karriere“ des Deutschen Ärzte-Verlages den Teilnehmern, die am 14. November in die European School of Management and Technology in Berlin gekommen waren. Dabei gratulierte er ihnen zu ihrer Berufswahl. „Sie haben momentan eine nahezu grenzenlose Auswahl an Arbeitsmöglichkeiten. Nutzen und hinterfragen Sie diese“, sagte Jonitz. Sollte es Probleme geben, ermutigte er die Nachwuchsärzte, sich an ihre Ärztekammer zu wenden: „Denn auch wenn die Krankenhäuser den Nachwuchs umwerben und beste Arbeitsbedingungen anpreisen, gibt es noch Defizite.“

Auf dem Kongress konnten sich die Medizinstudierenden und jungen Ärztinnen und Ärzte während zahlreicher Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und einer Open-Space-Veranstaltung über Studium, Karriereplanung, Bewerbung und die Weiterbildungs- und auch Niederlassungsmöglichkeiten informieren und diese diskutieren. Zudem boten ihnen bei der begleitenden Karrieremesse Verbände, Kliniken und Unternehmen einen Überblick über den Arbeitsmarkt.

Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann (Redakteurin Deutsches Ärzteblatt)


Sie finden hier die Nachberichterstattung in Form von Artikeln, Videos und Bildergalerien rund um den Operation Karriere Kongress in Berlin, der am 14. November 2015 in der European School of Management and Technology stattfand.


Teilnehmer mit Operation Karriere-Taschen

Zum neunten Mal fand der Operation Karriere-Kongress in Berlin statt. Knapp 250 Teilnehmer fanden den Weg in die European School of Management and Technology, um sich in Vorträgen und Workshops umfassend über die Themen Studium und ärztliche Weiterbildung zu informieren. Hier einige Eindrücke.

Weiterlesen

Studierende befragt

Wie bereite ich mich am besten auf die Doktorarbeit vor? Und entscheide ich mich für eine experimentelle oder eine klinische Studie? Medizinstudierende geben Antworten.

Weiterlesen

Was bringt ein Auslandsaufenthalt für Medizinstudierende? Für welches Land entscheidet man sich und wie organisiert man den Aufenthalt? Und: Welche Bedeutung hat diese Erfahrung für die eigene Karriere? Medizinstudierende geben Antworten.

Weiterlesen

Dr. Ulrich Keßler

Dr. med. Ulrich Keßler, Reha Zentrum Seehof, Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV), stellt den Fachbereich der Rehabilitation vor und erörtert die Vorteile der Reha gegenüber der Kuration.

Weiterlesen

Was gibt es bei einer geplanten Niederlassung zu beachten? Wertvolle Tipps zur Niederlassung für junge und angehende Mediziner von Dr. med. Branko Trebar, Abteilungsleiter Versorgungsstruktur von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Weiterlesen

Befragung Zulassung

Wie bekomme ich einen Medizinstudienplatz? Über den NC, Wartesemester oder ein Auswahlverfahren der Uni? Welche Art der Studienplatzvergabe ist die richtige? Medizinstudierende und ihre Sicht darauf.

Weiterlesen

Umfrage PJ

Welche Vor- und Nachteile würde es mit sich bringen, wenn das Praktische Jahr statt in Tertiale zukünftig in Quartale aufgeteilt werden würde? Angehende Ärzte geben Antworten.

Weiterlesen

Dr. Branko Trebar

Dr. med. Branko Trebar von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) erläutert im Interview, wann man als angehender Arzt eine Karriere-Strategie entwickeln sollte und wie man für sich herausfinden kann, ob man später eine Beschäftigung in der Klinik oder eine Niederlassung anstreben möchte.

Weiterlesen

Vorbilder in der Medizin

Vorbilder dienen der Orientierung und können aus allen Bereichen des Lebens kommen. Welche Vorbilder haben Menschen in ihrer medizinischen Karrierelaufbahn? Angehende Ärzte geben Antworten.

Weiterlesen

Kongress-Umfrage

Mit dem Kongress-Doppel im Herbst in Berlin und Köln schloss das Kongress-Jahr 2015 von Operation Karriere. Wir haben Besucher in Berlin befragt, welche Eindrücke sie auf dem Kongress und unserer Karrieremesse gesammelt haben.

Weiterlesen

Carolina M. Wieker

Was ist Gefäßchirurgie und was macht sie aus? Dazu gab Assistenzärztin Carola M. Wieker Einblicke auf dem Operation Karriere-Kongress 2015 in Berlin.

Weiterlesen

Beatrice Brülke, "Was hab ich?"

Beatrice Brülke, Kommunikationstrainerin bei „Was hab‘ ich?“, machte auf dem Operation Karriere Kongress in Berlin 2015 die verschiedenen Ziele der Arzt-Patienten-Kommunikation deutlich und zeigte die Möglichkeiten für Medizinstudenten auf, sich aktiv einzubringen.

Weiterlesen

Dr. Katrin Schierle, Berlin

Viele Außenstehende sind sich der Vielfalt und der Wichtigkeit der Arbeit von Pathologen für die tägliche Arbeit im Klinikbetrieb nicht bewusst. Auf dem Operation Karriere-Kongress 2015 in Berlin brachte Dr. Katrin Schierle Licht ins Dunkel.

Weiterlesen

Dr. med. Eric Hilf

Welche Möglichkeiten die Weiterbildung zum Internisten bietet und welche Fragen man sich zu Beginn dringend stellen sollte, erläuterte Dr. med. Eric Hilf auf dem Operation Karriere-Kongress 2015 in Berlin.

Weiterlesen

Dr. Günther Jonitz

Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin und Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer, spricht über die Veränderung der Karriereplanung junger Ärzte im Wandel des Gesundheitswesens.

Weiterlesen

Beatrice Brülke

Beatrice Brülke, Kommunikationsmanagerin bei "Was hab' ich?", spricht im Video über die Bedeutung der Arzt-Patienten-Kommunikation.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion Operation Karriere Berlin

Viele verschiedene Fachbereiche und viele verschiedene Arbeitgeber. Welche Weiterbildung passt zu mir? Soll ich mich niederlassen, an die Uniklinik gehen, oder doch an ein kleines Krankenhaus?

Weiterlesen

Dr. Annette Güntert

Dr. Annette Güntert, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Bundesärztekammer und Leiterin des Dezernats Ärztliche Aus- und Weiterbildung, gibt jungen Ärzten und Medizinstudenten Tipps zur Weiterbildung.

Weiterlesen

Dr. med. Günter Jonitz

Dr. Günter Jonitz ist der Präsident der Ärztekammer Berlin und Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer. Was den Arztberuf ausmacht und worauf sich zukünftige Kollegen einstellen müssen, erklärte er beim Auftaktvortrag des Operation Karriere-Kongresses 2015 in Berlin.

Weiterlesen

Prof. Dr. Montgomery

Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages, wandte sich mit einer Grußbotschaft an die Besucher des Operation Karriere Kongresses 2015 in Berlin.

Weiterlesen

Gassen Portrait-Foto

Anlässlich unserer Operation Karriere Kongresses am 14. November 2015 in Berlin richtete Dr. Andreas Gassen, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Grußworte an die Kongressteilnehmer.

 

Weiterlesen