Capio Deutsche Klinik GmbH

Capio Logo

Spitzenmedizin auf europäischer Ebene für bestmögliche Gesundheit und Lebensqualität

Capio ist eines der führenden Unternehmen für Gesundheitsversorgung mit einer einzigartigen Präsenz in Europa. Der Konzern mit Hauptsitz in Schweden betreibt rund 190 Einrichtungen in 5 europäischen Ländern: Schweden, Norwegen, Dänemark, Frankreich und Deutschland. Von europaweit über 12.000 Vollzeitkräften arbeiten ca. 1.750 Mitarbeiter in Deutschland. Zum deutschen Tochterunternehmen, der Capio Deutsche Klinik GmbH, gehören bundesweit über 20 Einrichtungen an 10 Standorten. Dazu zählen Krankenhäuser, hoch spezialisierte Venenfachkliniken, medizinische Versorgungszentren (MVZ), eine Rehabilitationseinrichtung sowie eine Augenklinik.

Capio erhebt für sich den Anspruch, für seine Patienten beste Medizin und guten Service („Capio-Marken- Medizin“) zu bieten. Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine größtmögliche erreichbare Lebensqualität für jeden der uns anvertrauten Menschen.

Als paneuropäischer Gesundheitsdienstleister können wir ständig Erfahrungen über Ländergrenzen hinweg austauschen. Das hilft uns, Kompetenz aufzubauen und neues Know-how in unsere tägliche Arbeit einzubringen. „Wir können eine Menge voneinander lernen, sowohl unter den Ländern als auch unter den einzelnen Krankenhäusern.“ (Dr. med. Fauroux Laurent, Capio Claude Bernard Hospital, Frankreich)

Ihre Bildungschancen bei einem "Global Player"

Die Capio Gruppe beschäftigt eine Vielzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichster beruflicher Qualifikation. Wir wissen hierbei sehr gut, dass unserem Personal in der Praxis viel abverlangt wird. Deshalb befinden wir uns auch in einem ständigen Dialog untereinander, der durch flache Hierarchien und unbürokratische Abläufe begünstigt wird.

Fortbildung

Alle Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen bündeln wir in unserer Capio Akademie. Zielsetzung ist, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig zu fördern und weiter zu qualifizieren. So bieten wir u. a. Ärzten die Möglichkeit, Praxiserfahrungen im europäischen Ausland in einer Capio Einrichtung zu sammeln.