Asklepios

Asklepios Logo

Wer wir sind

Asklepios wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen Europas größter Klinikbetreiber in privatem Familienbesitz. Unser unternehmerisches Handeln zielt seit je her auf eine zukunftsorientierte und an höchsten Qualitätsstandards ausgerichtete Medizin für alle uns anvertrauten Patienten ab. Unseren 45.000 Mitarbeitern bieten wir durch unser breites Leistungsspektrum abwechslungsreiche Aufgaben und spannende Herausforderungen. Wir sind in Deutschland in 14 Bundesländern mit medizinischen Einrichtungen vertreten. Hier nur einige Highlights unseres Konzerns:

  • Sechs Krankenhäuser der Maximalversorgung
  • Größtes Krankenhauscluster Europas in Hamburg
  • Größte deutsche Kinderherzchirurgie im nordrhein-westfälischen St. Augustin
  • Führendes Zentrum für Pneumologie in München-Gauting
  • Orthopädisches Spitzenzentrum in Bad Abbach
  • Eine der größten Geburtskliniken Deutschlands in Hamburg-Altona
  • Einer der größten deutschen Klinikträger für psychiatrische Medizin inkl. Maßregelvollzug in Stadtroda, Brandenburg Wiesenburg, Hamburg uvm.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung ist ein zentrales Thema bei Asklepios. Es ist für Asklepios selbstverständlich, die Mitarbeiter so weiterzubilden, dass sie unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen können. Die Abteilungen verfügen über eigene Fort- und Weiterbildungsbudgets. Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen finden regelmäßig statt, um Fachwissen zu erweitern.

Mit unserer Asklepios Ärzteakademie in Hamburg bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Workshops, Tagungen, Vorträgen, und Kongressen aus den verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Die Ärzteakademie bietet über 200 Fortbildungsveranstaltungen im Jahr. Die Veranstaltungen sind von der Ärztekammer Hamburg anerkannt.

Mit unseren Patientensicherheits- und Simulatortrainings haben Ärzte und Pflege die Möglichkeit, realistisch, aber ohne Risiko, Ihre Fertigkeiten zu   trainieren. Die Schwerpunkte der Trainings liegen in den Bereichen Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Geburtshilfe.

Nicht nur die Arbeitsbedingungen, sondern auch die Arbeitsatmosphäre und die Zusammenarbeit mit Kollegen entscheiden über die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Deshalb wird die Netzwerkbildung und der fachliche Austausch auf allen Ebenen von uns unterstützt. Auf regelmäßigen konzernweiten Treffen der Berufsgruppen werden aktuelle Themen besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

Erwartungen an Bewerber

Gemäß unserem Leitbild Qualität, Innovation und soziale Verantwortung ist ein motivierender und respektvoller Umgang miteinander Basis für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter ist uns daher wichtig, dass diese neben fachlicher Expertise über ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen verfügen.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!