Klinische Studie

In unserer Serie „Überblick“ stellen wir die verschiedenen Facharztweiterbildungen vor. Dieses Mal geht es um die Weiterbildungsmodalitäten in der Pharmakologie. Wie lange dauert die Weiterbildung? Was wird erlernt? Was sind spätere Arbeitsschwerpunkte?

Weiterlesen

Studierende der Medizin

Die Ärztekammer Niedersachsen fordert 1.000 Medizinstudienplätze zusätzlich und kritisiert das derzeitige Zulassungsverfahren. Am 4. Oktober beschäftigt sich das Bundesverfassungsgericht mit dem NC.

Weiterlesen

Krankenhausflur

Beginnt man seine Assistenz in einem Klinikum, trifft man oft auf sehr erfahrene Krankenschwestern und Krankenpfleger, die einem medizinische Tipps geben. Sollte man sie annehmen?

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal geht es um einen glücklichen Orthopäden in Deutschland.

Weiterlesen

Innere Medizin und Kardiologie

Insgesamt 12.763 Ärzte und Ärztinnen haben im letzten Jahr ihren Facharzttitel erworben. In welchem Fachbereich ist die Zahl an neuen Fachärzten am höchsten? Hier die TOP 10 der Facharzttitelanerkennungen 2016.

Weiterlesen

Andreas Hammerschmidt

Andreas Hammerschmidt, Assistenzarzt in Niedersachsen, sagt im Interview, warum die Stimmung bei vielen jungen Krankenhausärzten schlecht ist.

Weiterlesen

Studierende der Medizin

Medizinstudierende, die ein ärztliches Praktikum in einer bayerischen Haus- oder Facharztpraxis auf dem Land absolvieren, können mit bis zu 500 Euro gefördert werden.

Weiterlesen

Bern

In den Sommermonaten die Abende am Strand verbringen und im Frühling und Herbst bei sonnigen 20 Grad auf der Veranda frühstücken - wer hat nicht schon einmal davon geträumt auszuwandern. Das Gute als Arzt oder Ärztin ist, sie werden überall gebraucht.

Weiterlesen

Prof. Denkinger

Je besser die Weiterbildung, desto besser der Arzt – so weit, so verständlich. Prof. Dr. Michael Denkinger ist einer der Initiatoren des Mastertrainer-Konzepts und erzählt im Interview, wo aktuell Schwachstellen in der Weiterbildung liegen und was optimiert werden kann.

Weiterlesen

Transfusionsmedizin

In unserer Serie „Überblick“ geht es dieses mal um die vergleichsweise exotische Weiterbildung zum Transfusionsmediziner. Wie lange dauert sie? Welche Inhalte sind Teil des Curriculums? Hier gibt es alle Antworten.

Weiterlesen

Universität Cambridge

Welche Mediziner-Uni gehört zur weltweiten Top 10 und wie schneiden die Medizinischen Fakultäten deutscher Unis international ab? Die Antworten darauf liefert die aktuelle Rangliste des "Times Higher Education Magazine".

Weiterlesen

Fräulein Licht

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 55: "Mein Sommerfest".

Weiterlesen

Gehalt MFA

Die Gehälter von Medizinischen Fachangestellten (MFA) steigen rückwirkend zum 1. April 2017 um 2,6 Prozent und ab April 2018 nochmals um 2,2 Prozent.

Weiterlesen

Bewerbungsgespräch

Früher ging es in einem „Bewerbungsgespräch“ darum, als angehender Assistenzarzt bzw. als angehende Assistenzärztin vom Chefarzt geprüft zu werden. Heute, im Zeitalter des Ärztemangels, prüft man eher selbst.

Weiterlesen

Prof. Dr. med. Jens Kubitz

Auf dem Operation Karriere Kongress Hamburg (2017) sprach Prof. Dr. Jens Kubitz darüber, wie junge Ärzte und Ärztinnen Führungskompetenzen entwickeln können.

Weiterlesen

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Bei der FOCUS-Klinikliste 2017 wurden die besten Krankenhäuser Deutschlands ausgezeichnet. Welche Häuser in Sachsen haben eine gute Bewertung bekommen? Hier, Bild für Bild, die sieben TOP-Kliniken.

Weiterlesen

Arzt in Amerika

Nachdem das Assistenzarztdasein in Frankreich und Deutschland ausprobiert wurde, ging Dr. Peter Niemann nach Amerika. Er schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal über seine Motivation eine dritte Weiterbildung...

Weiterlesen

Anästhesie

Auch in der Anästhesie ist die Öko­nomi­sierung der Medizin für den Nachwuchs deutlich spürbar. Das zeigt eine Umfrage des Wissen­schaftlichen Arbeitskreises Wissenschaftlicher Nachwuchs (WAKWiN) und der Initiative „Junge Anästhesie“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensiv­medizin (DGAI)...

Weiterlesen

Segeberger Kliniken

So erklären Kinder die Berufe ihrer Eltern, die bei den Segeberger Kliniken arbeiten. Das zeigt, wie vielseitig das Unternehmen ist. Wann lernen wir Sie kennen?

Weiterlesen

Am 18. November findet der Kongress Operation Karriere im Lehrgebäude der Charité (CVK) statt. Dr. Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin, hält den Impulsvortrag. Weiter geht es mit Themen rund um Medizinstudium, Weiterbildung und Fachgebieten. Das Programm ist ab sofort online. Jetzt kostenlos anmelden!

Weiterlesen

Dr. med. Jens Siegel

Dr. med. Jens Siegel, Chefarzt am Klinikum für Kinder- und Jugendmedizin, AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG, sprach auf dem Operation Karriere Kongress Hamburg 2017 über die Generation Y im Klinikalltag.

Weiterlesen

Arztgespräch

Kritisiert zu werden gehört zu den unangenehmen Erlebnissen im anfänglichen Berufsleben, vor allem, wenn die Kritik berechtigt ist. Dipl.-Psych. Gabriele Schuster benennt vier Phasen, wie man Kritik begegnen kann.

Weiterlesen

Uniklinik Freiburg

Wo kann man in Bayern und Baden-Württemberg Medizin studieren? Wie zufrieden sind die Studierenden an den verschiedenen Universitäten und wie gut werden die angeschlossenen Unikliniken bewertet? Hier gibt es alle Antworten.

Weiterlesen

Natalja Ostankov ist 27, zweifache Mutter und studiert Medizin in München. Kann man das alles unter einen Hut bringen? Sie sagt ja und schildert in diesem Blog, wie der Alltag zwischen Kindern und Klinik aussieht. Teil 5: Die Hürden der Semesterplanung.

Weiterlesen

Strahlentherapie

Wenn man sich für eine Facharzt-Weiterbildung entscheidet, gibt es viele Möglichkeiten der Spezialisierung. In der Serie "Überblick" stellen wir die einzelnen Fachgebiete und ihre Weiterbildungsmodalitäten vor. Dieses Mal im Fokus: die Strahlentherapie.

Weiterlesen

Schwangere Frau

Viele junge Ärztinnen machen ihre Facharztweiterbildung im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, also genau dann, wenn oftmals die Familienplanung konkret wird. Was ist bei einer Schwangerschaft und der Elternzeit zu beachten?

Weiterlesen

Studenten

Nur jeder fünfte Bewerber auf ein Medizinstudium hat im Wintersemester 2016/17 auch einen Platz bekommen. Bei einem NC von 1,2 erhielten oftmals auch sehr gute Bewerber keinen Studienplatz. Manchmal bietet sich dann der Umzug ins Ausland an.

Weiterlesen

Wie erklärt man dem Patienten sein Krankheitsbild, so dass er es versteht? In der Reihe „Komplizierte Krankheit - anschaulich dargestellt“, werden exklusiv Auszüge aus dem neuen Buch von Spiegel-Bestseller-Autor Falk Stirkat veröffentlicht. Dieses Mal im Fokus: Der Herzinfarkt.

Weiterlesen

Fräulein Licht

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 53: "Mein House of God".

Weiterlesen

Studentin

Wie geht man mit der eigenen Gesundheit um, wenn man immer mehr über gesundheitliche Themen weiß? Medizinstudierende antworteten auf diese Frage auf dem Operation Karriere Kongress in Hamburg (2017).

Weiterlesen

Nachtschicht Krankenhaus

Zwischen Müdigkeit, Schreibarbeit, Kleinigkeiten und Notfällen – eine junge Assistenzärztin hält die Erfahrungen ihrer 24-Stunden-Schicht fest. Was nimmt man nach so einem Tag mit nach Hause?

Weiterlesen

Rentenbeitrag

Als junge Ärztin oder junger Arzt ist man Pflichtmitglied bei der Rentenversicherung und bei der Ärzteversorgung. Damit man nicht doppelt in die Rentenkasse einzahlt, muss man sich von einer der beiden Kassen befreien lassen.

Weiterlesen

Arzt-Patienten-Gespräch Psychologie

Wenn man sich für eine Facharzt-Weiterbildung entscheidet, gibt es viele Möglichkeiten. In der Serie "Überblick" stellen wir die einzelnen Fachgebiete und ihre Weiterbildungsmodalitäten vor. Dieses Mal im Fokus: die Psychiatrie und Psychotherapie.

Weiterlesen

Fräulein Licht

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 54: "Mein Batman-Spezial".

Weiterlesen

Dr. Peter Niemann

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in USA. Dieses Mal geht es um das preisgünstige, deutsche Gesundheitssystem.

Weiterlesen

Wie erklärt man dem Patienten sein Krankheitsbild, so dass er es versteht? In der Reihe „Komplizierte Krankheit - anschaulich dargestellt“, werden exklusiv Auszüge aus dem neuen Buch von Spiegel-Bestseller-Autor Falk Stirkat veröffentlicht. Dieses Mal im Fokus: Die COPD-Erkrankung.

Weiterlesen

Student

Das Medizinstudium soll mit dem "Masterplan 2020" neu geregelt werden. Wie Studierende das selbst beurteilen, haben wir auf dem Operation Karriere Kongress Hamburg 2017 gefragt.

Weiterlesen

Pause

Welche Probleme erwarten junge Mediziner in der Weiterbildungszeit? Hier werden fünf allgemeine Probleme und ihre mögliche Lösungen besprochen.

Weiterlesen

Ärztin

Ärztinnen und Ärzte müssen sich um ihre berufliche Zukunft keine Sorgen machen – ausgeschriebene Stellen gibt es mehr als genug. Jetzt geht es darum, sich ein gutes berufliches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Weiterlesen

Social Media

Können Social-Media-Profile Rückschlüsse auf den psychischen Gesundheitszustand des Nutzers geben? Dieser Frage ging eine Studie nach und untersuchte Instagram-Fotos von Probanden. Das Ergebnis: eine hohe Trefferquote.

Weiterlesen

Natalja Ostankov

Natalja Ostankov ist 27, zweifache Mutter und studiert Medizin in München. Kann man das alles unter einen Hut bringen? Sie sagt ja und schildert in diesem Blog, wie der Alltag zwischen Kindern und Klinik aussieht. Teil 4: Ein Besuch in der Kindernotaufnahme.

Weiterlesen

Dr. Tanja Fandel-Meyer

Über welche Führungskompetenzen sollten Ärzte und Ärztinnen in leitender Position verfügen? Dr. Tanja Fandel-Meyer vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf antwortet auf diese Frage auf dem Operation Karriere Kongress Hamburg 2017.

Weiterlesen

Krankenschwestern, Assistenzärzte, Oberärzte, MTA, ärztlicher Direktor. Sie alle arbeiten unter einem Dach, jedoch liegen teilweise Welten zwischen ihnen, was das Gehalt anbelangt. Wer verdient wie viel in einer Klinik? Der Gehaltscheck am Beispiel eines kommunalen Krankenhauses.

Weiterlesen

Operation Karriere-Bloggerin Fräulein Licht

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 52: "Meine übliche PJ-Arbeit".

Weiterlesen

Dr. Anja Weber

KARGER KOMPASS DERMATOLOGIE führte für die Rubrik "DermaCampus" ein interessantes Gespräch mit Dr. Anja Weber über die Arbeit an der Klinik, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und den Schritt sich mit einer Hautarztpraxis niederzulassen.

Weiterlesen

Dr. Helge Riepenhof

Dr. Helge Riepenhof, Chefarzt Sportprävention und Sportrehabilitation am BG Klinikum Hamburg und u.a. Mannschaftsarzt des italienischen Fußballclubs AS Rom, sagt, wie der Alltag eines Mannschaftsarztes aussieht.

Weiterlesen

Elterngeld

Wie alle anderen Mütter und Väter können auch Ärztinnen und Ärzte in Deutschland Elterngeld beantragen. Durch die gute Vergütung während der Weiterbildung kann oft sogar schon während der Assistenzzeit der Höchstsatz von 1800 Euro monatlich in Anspruch genommen werden.

Weiterlesen

Dr. Peter Niemann

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal vergleicht er das deutsche mit dem US-amerikanischen Gesundheitssystem.

Weiterlesen

Tote Mädchen lügen nicht

Die Netflix-Serie „13 Reasons Why“, in Deutschland „Tote Mädchen lügen nicht“, könnte einen Werther-Effekt ausgelöst haben. Eine Studie in JAMA Internal Medicine belegt, dass nach der Ausstrahlung in den USA die Google-Anfragen zum Thema Suizid angestiegen sind.

Weiterlesen

Ärzte

Aufgrund welcher Erkrankungen ließen sich Berufstätige im ersten Halbjahr 2017 krankschreiben? Die Krankenstandsanalyse des Berliner IGES Instituts gibt Aufschluss.

Weiterlesen