PJ-Blog: Mein Scrub

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 25: "Mein Scrub".

Operation Karriere-Bloggerin Fräulein Licht

Hier bloggt Fräulein Licht

Liebes Krankenhaus,

heute habe ich meine nicht vorhandenen Vokabelkenntnisse auf Verhandlungen mit Telefonanbietern erweitert und einen Monsterinternetvertrag mit 30 (ja, sage und schreibe dreißig) Gigabyte abgeschlossen, für zehn Euro pro Monat. Und ich musste den Verkäufer dreimal fragen, ob er GB meint und nicht MB, und ob er wirklich 30 gesagt hat. Dann hat er mich gefragt, aus welcher Einöde ich wohl stamme, naja, zumindest habe ich jetzt schnelles Internet in der Wohnung.

Im Krankenhaus sind alle furchtbar nett zu mir und erwähnen in jedem Vortrag eine ja jetzt bestehende "Kooperation mit Deutschland", wollen mich mit Bild in ihre Klinikzeitung setzen und ein Interview für ihren Youtube-Kanal haben, auf Russisch, haha…

Ich fühle mich sehr herzlich willkommen und irgendwie super umsorgt und darf viel machen. Zum ersten Mal ist jemand bemüht um mich, und das fühlt sich irgendwie gut an (irgendwie auch schlecht, weil ich ja gar nicht so großartig bin), naja.

Auf jeden Fall war ich heute mit meiner Kollegin einkaufen. Jetzt habe ich einen dunkelblauen Scrub und sehe halbwegs vernünftig aus! Und meine Kollegin hat mir nach dem Einkaufen noch ein bisschen die Stadt gezeigt (oh ich liebe St. Petersburg, es ist wirklich schön) und mich zum Mittagessen eingeladen (mit einer typisch russischen Suppe, einem mit Hackfleisch gefülltem Fladenbrot und einer Torte zum Nachtisch).

Fräulein Licht (24) studiert Medizin in Münster und hat Ende 2015 ihr Praktisches Jahr an der Klinik begonnen. Alle Blog-Inhalte beruhen auf den Erfahrungen der Bloggerin im PJ und geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Namen von eventuell vorkommenden Personen wurden geändert.

In unserer Blogger Zone finden sich unsere Bloggerinnen und Blogger, die regelmäßig auf Operation Karriere von ihren Erfahrungen aus Studium und Praxis berichten.