Lern-Apps fürs Medizinstudium

Unterwegs mit dem Lernatlas zu lernen ist unpraktisch, eine App macht da schon mehr Sinn. Operation Karriere hat die wichtigsten Apps fürs Medizinstudium getestet. Damit die Prüfungsvorbereitung noch effektiver und zeitsparender wird.

Ein Screenshot der Übersichtsseite der App Lass mal kreuzen

Screenshot

Lass mal kreuzen wurde von der apoBank entwickelt. Die App ist speziell für das Physikum konzipiert und wurde laut Angaben der Entwickler unter Mitwirkung von Medizinstudentinnen und –studenten konzipiert. Nach der Auswahl eines Prüfungsfachs werden Fragen gestellt, die mit Kreuzchen beantwortet werden können. Durch die integrierte Statistik kann man seinen Lernerfolg prüfen.

Nicht so gut: Die Fragen tauchen stets in derselben Reihenfolge auf, was dazu führen kann, dass man die Antworten nur in der Reihe beherrscht.

1 von 10