10 Dinge, die man über Medizinstudenten wissen muss

Wie alt sind Studierende der Medizin in Deutschland durchschnittlich? Wie viele von ihnen gehen für eine Famulatur ins Ausland? Aus welchem Bundesland kommen sie und wo möchten sie arbeiten? Hier, Bild für Bild, 10 interessante Facts.

Studentin

Robert Kneschke/Fotolia

Fakt 1: Durchschnittsalter

Studierende der Medizin sind in Deutschland im Durchschnitt 24,9 Jahre alt.

1 von 10

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) führt regelmäßig bundesweite Umfragen an deutschen Hochschulen durch, die sie in ihrem „Berufsmonitoring Medizinstudenten“ veröffentlicht. Für das aktuelle „Berufsmonitoring Medizinstudenten 2014“ wurden insgesamt mehr als 11.000 Studierende im Rahmen einer Umfrage, durchgeführt durch die Universität Trier, befragt. 

Quelle: "Berufsmonitoring Medizinstudenten 2014", Kassenärztliche Bundesvereinigung.