Rollenspiel: Was erwarten Chefärzte?

Mit einem Doppel-Vortrag und einem Rollenspiel führten zwei Chefärzte die jungen Teilnehmer des Operation Karriere-Kongresses in Hamburg Ende Mai in das Thema "Was erwarten Chefärzte" ein. Neben der Vermittlung wertvoller Informationen kam auch der Spaß im Vorlesungssaal nicht zu kurz.

Was erwartet der Chef

Was erwarten Chefärzte? - Dieser Frage gingen ein Doppelvortrag und ein Rollenspiel beim Hamburger Operation Karriere Kongress auf den Grund. | Foto: Infinity/Fotolia.com

Unter dem Motto „Endlich Arzt! Was Chefärzte von Mitarbeitern erwarten“ gestalteten PD Dr. Marko Fiege, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, und Dr. Georg Hillebrand, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – beide am Klinikum Itzehoe – den Auftakt mit einem Rollenspiel: Mit einem rot-weißen Absperrband teilten die beiden Referenten die jungen Zuhörer in zwei Gruppen – die einen waren fortan Chefärzte, die anderen junge Bewerber.

Rasch erarbeiteten die Gruppen – mit leichter „Unterstützung“ durch die beiden Referenten –, was die künftigen Chefs von ihren „Neuen“ erwarten: ein PJ oder eine Famulatur im Fach, am besten persönliche Referenzen, in der Anästhesie am liebsten auch handwerkliches Geschick, eine gute Selbstorganisation und Belastbarkeit und – last but not least – die wichtigsten „Social skills“.

Helmut Keller, Chefarzt

"Was erwartet der Chefarzt von mir, wenn ich in der Klinik anfange?" Eine wichtige Frage, die sich viele junge Mediziner stellen. Prof. Dr. Helmut Keller und PD Dr. Thomas Iber bringen Licht ins Dunkel.

weiterlesen

 

Dass Bewerbungen gerne auch ausgedruckt gelesen werden war Hillebrand wichtig – er zieht postalisch zugeschickte Unterlagen der Online-Bewerbung vor. Fiege hingegen legt mehr Wert darauf, dass der Bewerber klarmacht, warum er ausgerechnet dieses Fach gewählt hat. Und eines, das war zum Abschluss klar, sollten die Bewerber auf jeden Fall haben: „leuchtende Augen“, wenn es um den Arzt-Beruf geht.

Operation Karriere, 30.05.2015, Hamburg. Impulsvortrag: "Endlich Arzt! – Was Chefärzte von jungen Mitarbeitern erwarten". PD Dr. Marko Fiege, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Dr. Georg Hillebrand, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, beide Klinikum Itzehoe, Itzehoe.