In diesen Fachbereichen werden junge Ärzte benötigt

In welchen Fachbereichen wird in den kommenden Jahren eine hohe Anzahl an Fachärzten in Rente gehen? Für verschiedene Gebiete ist hier der Anteil der 60- bis 65-jährigen dargestellt.

Neurologie

Pexels/CC0

Kein Mangel an jungen Ärzten in der Neurologie

Nur 5 Prozent aller Neurologen sind zwischen 60 und 65 Jahre alt, damit gehen in diesem Fachbereich voraussichtlich die wenigsten Ärztinnen und Ärzte in den kommenden Jahren in Pension. Auch für ausreichend Nachwuchs ist gesorgt: 350 Ärztinnen und Ärzte sind 34 Jahre oder jünger. Und insgesamt gibt es in diesem Fachbereich mehr prozentualen Zuwachs als in jedem anderen Fachgebiet.

1 von 6

Quelle: Ärztestatistik 2016, Ärzteatlas 2017