Approbationsurkunde beantragen – Wo, Wie, Was, Wann?

Bevor man als Assistenzarzt in die Weiterbildung starten kann, muss man sich seine Approbationsurkunde ausstellen lassen. Wer stellt die Urkunde aus? Wie lange dauert es? Hier gibt es die wichtigsten Facts.

junger Arzt

stock.adobe.com/Tyler Olson

Wo beantragen?

Für die Bearbeitung der Approbationsurkunde ist die zuständige Bezirksregierung zuständig. Dabei bestimmt der Prüfungsort, wer zuständig ist. Hat man das Examen beispielsweise an der Uni Duisburg-Essen abgelegt, dann ist die Bezirksregierung Düsseldorf zuständig, weil Duisburg und Essen zu diesem Verwaltungsbezirk gehören. In manchen Bundesländern gibt es keine Bezirksregierung, dann wendet man sich an die Landesregierung. 

1 von 5

Quelle: Bezirksregierung Köln