Junge Ärzte braucht das Land: Wo gibt es den größten Bedarf?

Der demographische Wandel führt dazu, dass ein Mangel an Ärzten entsteht. Bereits jetzt ist ein Drittel aller in Deutschland praktizierenden Hausärztinnen und -ärzte 60 Jahre oder älter. Und wie sieht es bei den Fachärzten aus? Hier die Top 10 der allgemeinen Fachrichtungen mit dem größten Bedarf an jungen Assistenzärzten.

sitzender Orthopäde

W Heiber Fotostudio/Fotolia

Stehen noch vergleichsweise gut da: Bundesweit beträgt der Anteil an Orthopäden, die 60 Jahre und älter sind, nur 18,4%. Den höchsten Altersanteil gibt es in Hamburg und Bremen. Hier ist jeder vierte Orthopäde 60 Jahre oder älter.

1 von 10