Der Reha-Arzt ist ein Teamplayer

Die etwas andere Art des Arztseins stellte bei Operation Karriere in Hamburg Prof. Dr. Bettina Zietz vor: „Ein Arzt in der Rehabilitation ist ein Teamplayer“, sagte sie in ihrem Vortrag „Zeitgemäß und vielseitig – Arzt in der Rehabilitation“.

Prof. Dr. Bettina Zietz, Ärztliche Direktorin und Ärztin für Innere Medizin am Reha-Zentrum Mölln, Klinik Hellbachtal

Seine Aufgaben seien die Entscheidungsfindung gemeinsam mit dem Patienten, die engmaschige ärztliche Begleitung der Therapie und die Integration der sozialen Kontextfaktoren des Patienten – wie Familie, Beruf und Hobbys. Zum betreuenden Team gehören weiterhin Experten aus den Behandlungsfeldern Psychologie, Diätetik, Ergotherapie, Sozialarbeit und Bewegungs- bzw. Physiotherapie.

Zietz, Ärztliche Direktorin und Ärztin für Innere Medizin am Reha-Zentrum Mölln, Klinik Hellbachtal, sieht eine Menge Vorteile, als junger Arzt in der Rehabilitation tätig zu sein. Berufsanfänger erhielten ausreichend Zeit, Sicherheit im Stationsablauf zu bekommen, die Reha biete eine breite allgemeinmedizinische Weiterbildung, geboten würden zudem geregelte Dienstzeiten und ein planbarer Stationsablauf. Zietz: „Sicherlich ungewöhnlich ist, dass Dienste in Freizeit abgegolten werden: Sie kommen damit auf rund sechs Wochen zusätzlichen Urlaub.“ Das alleine dokumentiere schon die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die dem aktuellen Medizinernachwuchs so sehr wichtig sei.  

Keine Erfahrung in der Notfall- und Intensivmedizin

Reha-Ärzte verpassten allerdings die Arbeit in der Notfall- oder Intensivmedizin, man erhalte im orthopädischen Bereich keinerlei Erfahrung in der operativen Tätigkeit und die Mediziner kämen dort weniger mit der Funktionsdiagnostik in Kontakt. Zietz: „Und richten Sie sich tendenziell auf mehr Bürokratie ein.“

Dem Medizinernachwuchs riet die Ärztliche Direktorin, sich für ihren Karriereweg einen Mentor zu suchen: „Ich hatte das Glück, einen solchen zu haben – und es hat mir sehr geholfen.“

Operation Karriere, 30.05.2015, Hamburg. „Zeitgemäß und vielseitig – Als Arzt in der Rehabilitation“. Prof. Dr. Bettina Zietz, Ärztliche Direktorin und Ärztin für Innere Medizin am Reha-Zentrum Mölln, Klinik Hellbachtal.