Angiologie: Ein Fach im Aufbruch

Die Angiologie ist der jüngste Zweig der Inneren Medizin. Was passiert in diesem Fachbereich? Dr. med. Gabriela Marin brachte den Teilnehmern beim Operation Karriere-Kongress in Köln am 5. Dezember die Angiologie näher.

Dr. Gabriela Marin

Endovaskuläre Eingriffe, wie mit einem Stent, führt Dr. Gabriela Marin in der Angiologie durch. | Martin Reinhart

Die Angiologie ist ein relativ neues Fach, das sich aus der Inneren Medizin heraus entwickelt hat. "Die Patientenzahl steigt rasant, daher bietet dieser Bereich gute Zukunftsaussichten", erklärte Dr. med. Gabriela Marin, Oberärztin der Klinik für Angiologie und interventionelle Gefäßmedizin am Agaplesion Bethesda Krankenhaus. Angiologie ist Gefäßmedizin, die Aufgabe der Mediziner die Diagnose, Therapie und Prävention von Erkrankungen der Gefäße.

Die chronische periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) sei eine der am häufigsten auftretenden Krankheiten, die im Bereich Angiologie behandelt wird – mit einer Prävalenz von 39 Prozent der Männer und 27 Prozent der Frauen über 80 Jahre. Zum Einsatzgebiet der Angiologen gehören zudem die Nieren, Herz, Hals- und Kopfgefäße.

In der Angiologie wird viel Diagnostik betrieben, einer der wichtigsten Tests ist die Erhebung des Knöchel-Arm-Index (ankle-brachial-index, ABI), mit dem unter anderem die Abschätzung des gesamten kardiovaskulären Risikos eines Patienten erfolgt. Die Gefäßuntersuchungen sei in den meisten Fällen ausreichend mit Ultraschall durchzuführen, CT, MRT usw. nicht notwendig.

Die interventionellen Tätigkeiten sind das Einsetzen von Ballons oder Stents. "Die operative Therapie eines Bauchaortenaneurysma bei multimorbiden Patienten stellt ein hohes Risiko dar, kann von uns aber sehr gut endovaskulär behandelt werden", erklärte Marin. Auch oberflächlich verlaufende Venen könnten gut behandelt werden, allerdings handele es sich bei der Behandlung von Krampfadern, Besenreisern usw. eher um kosmetische Eingriffe.

Quelle: Vortrag zum Fachbereich Angiologie, Dr. med. Gabriela Marin, Oberärztin der Klinik für Angiologie und interventionelle Gefäßmedizin am Agaplesion Bethesda Krankenhaus; Operation Karriere-Kongress Köln, 5. Dezember 2015.

Innere Medizin - Informationen, Interviews, News und Videobeiträge rund um das facettenreiche Facharztgebiet mit zahlreichen Fachbereichen.